Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Daodejing – wie das Einfache den Prunk besiegt - Oratorium von Karsten Gundermann

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets from €19.45 *
Concession price available

Event organiser: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Daodejing – wie das Einfache den Prunk besiegt

Oratorium von Karsten Gundermann

Thomas Thieme Sprecher
Traditionelle chinesische Instrumente
Orchester l’arte del mondo
Chor
Werner Ehrhardt Leitung

Uraufführung

Als der chinesische „Alte Meister“ Laozi vor 2500 Jahren auf einem Ochsen reitend vor den Unruhen und
Kriegen seiner Zeit in die westlichen Berge flüchten wollte, bat ihn der Grenzwächter des Bergpasses um
eine Niederschrift seiner Weisheit. So entstand der Legende nach das Daodejing.

In 81 kurzen Lehrgedichten beschreibt das „Buch vom Weg und vom Sinn“, wie das Schwache das Starke besiegt, das Einfache den Prunk, die Ruhe die Geschäftigkeit. Klassische chinesische Philosophie als Oratorium, vorgetragen von einem Sprecher und Chor in deutscher Sprache, begleitet von einem Sinfonieorchester unter Einbezug traditioneller chinesischer Soloinstrumente:

Das Projekt zeigt die Schönheit und Aktualität der klassischen chinesischen Philosophie im Kontext unserer
Bemühungen um Sinnfindung, Entschleunigung und Nachhaltigkeit. Karsten Gundermann studierte Komposition in Dresden, Peking und an der New York University. Mit seiner 1993 uraufgeführten Oper „Die Nachtigall“ schuf er eine der bedeutendsten Pekingopern der Gegenwart.

Als Komponist, Autor und Organisator setzte sich Karsten Gundermann seitdem für Kulturaustausch und Völkerverständigung ein.

Event location

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Germany
Plan route

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!