Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Danny Bryant & Bigband (UK) - The Rage To Survive Tour 2021

Danny Bryant  

Lütgendortmunderstraße 43
44388 Dortmund

Tickets from €26.30 *

Event organiser: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €26.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
print@home after payment
Mail

Event info

Der britische Bluesrockgitarrist und Sänger Danny Bryant wird Ende 2021 bei wenigen, exklusiven Konzerten
mit Bigband-Besetzung sein neues Studioalbum „The Rage To Survive“ (VÖ: 29.10., Jazzhaus Records) live
vorstellen.
Seine Songs mit einer neunköpfigen Bigband zu präsentieren war die Erfüllung eines Traums, der
den charismatischen Briten seit Beginn seiner steilen Karriere begleitet hat. Mit der Veröffentlichung des
fulminanten Doppel- Live-Albums BIG (Jazzhaus Records, No. 1 Amazon Bestseller „Blues“) wurde dieser
Traum 2017 in die Realität umgesetzt. Nach inzwischen mehreren erfolgreichen Tourneen und Auftritten bei
namhaften europäischen Festivals wird „UK’s National Blues Treasure“ (Classic Rock Magazine, UK) im
November/Dezember nun Songs des neuen Albums „The Rage To Survive“ vorstellen und dabei sein
20-jähriges Bühnenjubiläum feiern.

Videos

Location

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund
Germany
Plan route

Einstmals stand in der Lütgendortmunder Straße 43 das traditionelle Gasthaus „Zum Deutschen Haus“. 100 Jahre später wurde daraus das Musiktheater Piano, in dem regelmäßig Konzerte und Kleinkunstformen der besonderen Art auf die Bühne kommen.

Das Theater liegt im Viertel Lütgendortmund und erscheint von außen unspektakulär. Es erinnert an eine typische Eck-Wirtschaft aus dem letzten Jahrhundert. Die abgewetzte Fassade und ein vergilbtes Schild über dem Eingang lenken die Gäste ins Innere der Location. Hier findet man sich plötzlich in einem wunderschönen Jugendstil Café wieder, welches das Foyer des Musiktheaters ausmacht. Schmuckvolle Holzvertäfelungen und ein lichtdurchflutetes Ambiente laden ein, sich vor der Veranstaltung für einen Sekt niederzulassen. Durch ein hohes Portal geht es in den Bühnenraum, der zwar weniger schmuckvoll als das Foyer ist, dafür aber ausreichenden Platz zum Tanzen und Schunkeln bietet.

„Das Piano“, wie die Dortmunder ihr Musiktheater liebevoll nennen, ist 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Lütgendortmund entfernt. Da die Location in einem verkehrsberuhigtem Wohngebiet liegt, sind die Parkplatzmöglichkeiten rar.