Daniel Helfrich "Eigentlich bin ich ja Tänzer"

Daniel Helfrich  

Dietesheimer Straße 90 63165 Mühlheim am Main

Tickets ab 18,50 €

Veranstalter: Mühlheimer Bürgerhaus GmbH, Dietesheimer Straße 90, 63165 Mühlheim am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Eigentlich bin ich ja Tänzer

Auch wenn er es in der Tanzschule nicht über den Grundkurs hinaus gebracht hat: eigentlich ist er ja Tänzer. Skurril, geistreich und auch etwas morbid zeigt uns Klavierkabarettist Daniel Helfrich in seinem neuen Programm, dass das ganze Leben ein einziges Tänzeln zwischen Fettnäpfchen und großem Auftritt, zwischen Taktgefühl und Taktlosigkeit, zwischen anmutigem Ballett und wildem Breakdance ist.

Eigentlich ist er ja Tänzer, aber immer wieder kommt etwas dazwischen, was ihn davon abhält, seine Leidenschaft weiter zu verfolgen. So ergründet er am Klavier virtuos und herrlich schräg die schwierigen Fragen der Ernährung einer Hupfdohle, die Entscheidung, ob nun Pommes mit Trüffeln oder doch lieber ein leichter Snack aus dem nächsten Streichelzoo auf dem Speiseplan stehen oder ob das Feingefühl eines Bombenentschärfers schon für die Tanzfläche reicht.

Daniel Helfrich begibt sich mit mal mehr, mal weniger ernst zu nehmenden Texten in Pirouetten und Promenaden von Slow Fox bis Quickstep auf das glatte Parkett des Alltags, um spätestens nach einem Pas-de-deux mit Primaballerdiva Helene Fischer zu dem Schluss zu kommen, dass immer noch der Mann führt. Eigentlich. Und eigentlich ist er ja Tänzer.

Verpassen Sie also nicht, wenn Daniel Helfrich Sie in vielfältigen Musikstilen rumbarmherzig mit seiner eigenen Sicht auf die Klassiker der Tanzfilme konfrontiert, mit Ihnen über das Parkett fegt und Ihnen die Grenzen des jeweiligen Tanzbereiches aufzeigt. Also: Gogo in ein Programm, bei dem sich inhaltlich auch das Fernsehballett noch eine Scheibe abschneiden kann.

Regie: Michael Cagna

Ort der Veranstaltung

Willy-Brandt-Halle
Dietesheimer Straße 90
63165 Mühlheim am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der kleinen Stadt Mühlheim am Main, die zwischen Offenbach und Hanau liegt, lädt die Willy-Brandt-Halle zu hochklassigen Events ein. Durch das vielfältige Raumangebot kann die Halle jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen bieten. Schon längst ist die Willy-Brandt-Halle zu einer Location der Extraklasse avanciert.

Die Willy-Brandt-Halle besteht aus vielen verschiedenen Veranstaltungsräumen. Dadurch sind die Möglichkeiten für die Veranstalter fast unbegrenzt. Da gibt es den großen Saal, der mit dem kleinen Saal kombiniert werden kann und so für über 500 Gäste Platz bietet. Durch die großen Fensterfronten im großen Saal sind die Räumlichkeiten von Tageslicht durchflutet. Auch das Foyer kann für unterschiedlichste Veranstaltungen genutzt werden. Egal, ob Ausstellungen oder Familienfeiern – hier wird jede Veranstaltung zu einem besonderen Event. Ein Highlight der Willy-Brandt-Halle ist die Bühne. Die 120 qm große Bühnenfläche überzeugt durch Flexibilität. Denn durch eine Vor- und eine Nebenbühne kann die Fläche noch erweitert werden. Zusätzlich kann die Vorbühne abgesenkt werden, sodass ein Orchestergraben entsteht. Die Kollegräume und „Gerdas kleine Weltbühne“ im Seitenflügel der Willy-Brandt-Halle runden das Angebot dieser Location ab. Kein Wunder, dass die Willy-Brandt-Halle über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Denn hier können Veranstaltungen der Extraklasse stattfinden.

Erleben Sie tolle Events, spannende Tagungen, Messen und schöne Familienfeiern in der Willy-Brandt-Halle in Mühlheim am Main. Hier wird jede Veranstaltung zu einer einzigartigen Erfahrung.