DanceWorks Chicago

Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

FR\17.05.19\19:30
SA\18.05.19\19:30
DanceWorks Chicago
Zeitgenössischer Tanz
Julie Nakagawa Künstlerische Leitung
Always Moving

Unter ihrem Motto „Always Moving“ zeigt DanceWorks Chicago seit etwas mehr als zehn Jahren unkonventionelle, pulsierende Werke neuer Choreografen zu ausgefallenen Rhythmus- und Musikstücken mit einer mitreißenden Lust an der Bewegung. Gegründet wurde die dynamische Compagnie von Julie Nakagawa und Andreas Böttcher, den ehemaligen langjährigen Leitern von Hubbard Street 2.
Unter der inspirierenden Leitung von Julie Nakagawa widmet sich das Ensemble heute intensiv der Entwicklung moderner Ausdrucksformen und Choreografien und präsentiert zahlreiche Talente einer neuen Generation junger Tänzerinnen und Tänzer. Das besondere Augenmerk liegt auf den individuellen Fähigkeiten und Interessen der einzelnen Compagnie-Mitglieder. Ihre ganz gezielte Förderung ist einzigartig in der internationalen Ballettszene. Und mit ihren abwechslungsreichen Programmen ist die Truppe, die auch das Publikum am Kulturufer bereits begeisterte, weltweit erfolgreich unterwegs.

Ort der Veranstaltung

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.