DAMIAN LYNN

Holzstraße 28
80469 München

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Missmilla GmbH, Holzstraße 28, 80469 München, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein junger Mann voller Tatendrang, Lust am Leben und vor allem ganz viel Musik in sich. DAMIAN LYNN gilt nicht umsonst als Shootingstar am Schweizer Pop-Himmel und zeigt auf seinem neuen Werk endgültig, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Dank simplen Arrangements und einem feinen Gespür für Texte vermag der charismatische Singer-Songwriter die Hörer auf Augenhöhe anzusprechen. Mit keckem Charme und ganz ohne Schwermut besingt er dasInnenleben eines Mittzwanzigers und verführt so zum Tagträumen, Nachdenken und nicht zuletzt Mitsummen.

Auf dem packenden Opener «Where I’m Living» singt DAMIAN LYNN vom Ausbrechen aus der trügerischen comfortzone, in der wir uns alle nur zu gern einnisten. Die Suche nach dem eigenen Weg zieht sich als roter Faden durchs Album und schnell wird klar: Es braucht Mut, diesen auch zu beschreiten. Das treibende «Don’t Stop» muntert dazu auf, über den Tellerrand zu schauen und sich etwas zu getrauen. Lieber sich wie auf dem emotionalen «Don’t Play With Fire» mal an einer Frau die Finger verbrennen, anstatt sich vor dem möglichen Schmerz zu verbarrikadieren.

Klar–wer auf sein Bauchgefühl hört, kann sich dabei ein paar Narben holen. Aber die gehören irgendwie auch dazu. Musikalisch wird auf den zehn knackigen Songs kein Takt dem Zufall überlassen, sondern mit viel Feingefühl zu einem stimmigen Ganzen geführt. Verblüffend ist die Leichtigkeit, mit der sich DAMIAN LYNN hier durchs Album spielt und zwischen den organischen Gitarrenklängen hie und da einen frechen Hip-Hop Vibe durchschimmern lässt. Reduziert aufs Wesentliche, schafft der Sound viel Platz für die Lyrics und explodiert dennoch genau dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Dieses Album könnte gerade so gut von der Westküste der USA oder einem hippen Londoner Quartier kommen – ein kleines Kunststück für einen Schweizer Künstler.

Ort der Veranstaltung

Milla Club
Holzstraße 28
80469 München
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klein hat sie angefangen, die Milla in München. Mittlerweile stehen aber so gut wie jeden Abend Künstler der verschiedensten Genres auf der Bühne des kleinen Lokals, gelegen im angesagtesten Viertel Münchens, das Glockenbachviertel. Das Ambiente des Live-Clubs ist einzigartig. Ein langer schmaler Raum (früher lief hier ein Bach entlang) ist ausgestattet mit alten Polstersofas und rustikalen Holzbänken und das Bier könnte auch mal kippen, denn alles ist leicht schräg.

Schräg. Das beschreibt die Milla eigentlich perfekt und das ist, was die Gäste an dieser Lokalität so lieben. Auf die Idee einer solchen Bar kommt auch nicht irgendwer. Nein, Gerd Baumann (Musiker und Komponist), Peter Brugger (Sportfreunde Stiller) und Till Hofmann (Betreiber des Münchner Lustspielhauses) sind die Initiatoren der Milla. Bei so viel Prominenz kann es dann schon mal vorkommen, dass die Schöpfer selber mal auf der Bühne stehen und ein bisschen rum experimentieren.

Die Milla hat Charakter und ist so ganz anders als die anderen Bars und Clubs in München. Und genau das macht sie so besonders und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sie erreichen die Milla am besten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der Tram- und U-Bahnhaltestelle „Sendlinger Tor“ bzw. „Fraunhoferstraße“ sind es nur wenige Gehminuten in die Holzstraße.