Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. More details

Dada Masilo / Dance Factory

The Sacrifice  

Siemensstraße 11
70469 Stuttgart

Tickets from €17.00 *
Concession price available

Event organiser: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Berühmt geworden ist sie mit radikalen Neuinterpretationen von Schwanensee oder Carmen – jetzt ließ sich die Südafrikanerin von Le Sacre du printemps inspirieren, einem der skandalträchtigsten Ballette der Theatergeschichte. „Was opfern wir in unserem täglichen Leben?“, fragt sich Dada Masilo und spannt in ihrer eigenwilligen Version den Bogen von beschwörenden, lebensbejahenden Riten bis zur Opferbereitschaft einer Einzelnen, einem sanften und tieftraurigen Abschied. Auch in diesem Stück geht es um schwarze Identität, um Gewalt gegen Frauen und Gerechtigkeit, die Choreographin und ihre Tänzerinnen und Tänzer finden im traditionellen Tswana-Tanz aus Botswana kraftvolle, authentische Bewegungen. Die Musik erklingt live und changiert zwischen afrikanischer Percussion, Folkrhythmen und einer einsamen Klage. Auch bei diesem Thema eröffnet uns Dada Masilo mit ihrem Blick von jenseits des Äquators völlig neue Aspekte.

"Nach ihrer sensationellen, heutigen Adaption von Tschaikowskys Schwanensee und der nicht minder genialen Umsetzung von Adams Giselle legt Masilo mit The Sacrifice erneut einen Meilenstein des zeitgenössischen Tanzes vor." — Der Kurier, Wien

"Was da an Lebensfreude, Aggression und Wut, Wehmut und Schmerz, Trauer und Verzweiflung, an Authentizität von der Bühne strahlt, ist selten zu sehen." — tanz.at

"Ihre modernen Interpretationen haben das Publikum fast genauso geschockt und begeistert wie ihre unverkennbare, erstaunlich schnelle und oft schrille Fusion aus afrikanischem Tanz und den Bewegungen des klassischen Balletts." — CNN

Event location

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue location

Ein einziger Ort, der Kunst, Kultur und Sport verbindet – Dieser Traum ist 1985 mit der Gründung des Theaterhaus Stuttgart e.V. wahr geworden! Seit 2003 ist der Sitz in den ehemaligen Rheinstahlhallen nahe dem Pragsattel im Norden Stuttgarts. Dort sucht das Theaterhaus Stuttgart mit seinen vier Veranstaltungshallen, dem Glashaus und der Sporthalle europaweit nach seinesgleichen.

Pro Jahr sind mehr als 300.000 Besucher bei Veranstaltungen aller Art anzutreffen: Theater, Tanz, Shows, Konzerte, Comedy, Kabarett, Lesungen, Kongresse, Sportevents… Zudem richtet das Theaterhaus seit 1987 jährlich die Theaterhaus Jazztage aus, sowie seit 2015 biennal das COLOURS International Dance Festival. Mit dem Theaterhaus Schauspielensemble und der Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart erfreut sich das Veranstaltungshaus zweier ausgezeichneter und erfolgreicher Ensembles.

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art und inzwischen ein einzigartiges Kulturzentrum.

Terms and conditions

Wichtige Hinweise
Einlassbedingungen für unsere Spielstätten(Halle T1/ T2/ T3/ T4)

Es gelten die am Veranstaltungstermin aktuellen Corona-Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg unter Berücksichtigung der aktuellen Inzidenzstufe.

Erfüllen Zuschauer:innen eine der Zugangsvoraussetzungen nicht, kann sie/er trotz gültigem Ticket abgewiesen werden.