Da hab ich mich ja umsonst besoffen

Allerhand!  

Obere Webergasse 43
65183 Wiesbaden

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: kuenstlerhaus43 Müller / Vielsack GbR, Obere Webergasse 43, 65183 Wiesbaden, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Unterstützer / Besserverdienende

per €25.00

Otto-Normalverdiener

per €18.80

Sozialhilfeempfänger, Schüler Studenten bis 27 Jahre

per €14.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Karten gibt es für Sozialhilfeempfänger und Schüler + Studenten bis 27 Jahren.

Das theater-kuenstlerhaus43 erhält keine ausreichenden institutionellen Zuschüsse von der Stadt Wiesbaden oder dem Land Hessen. Deshalb haben wir vier Preiskategorien. Die Kategorien „Otto-Normalverdiener“ und „Sozialhilfeempfänger“ werden durch den Förderverein, Sommerfestspiele Wiesbaden e.V. subventioniert – Werden auch Sie Mitglied und unterstützen Sie so die, die den eigentlich notwendigen Preis nicht zahlen können. Helfen Sie mit, dass es weiterhin freie Theater in der Landeshauptstadt Wiesbaden gibt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur 1 Euro / Woche also 52 Euro im Jahr. Unsere Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.


Wegen den Örtlichkeiten nur bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet. Bitte unbedingt vorher mit dem Theater absprechen: 0611-172 45 96
print@home after payment
Mail

Event info

Das Weinfest ist vorbei? Nein! Im kuenstlerhaus43 geht es mit dem Programm „Da hab ich mich ja umsonst besoffen…“ weiter. Es ist bereits das fünfte Kabarettprogramm von Allerhand!

Die Stadt mit der längsten Weintheke bietet die Kulisse für neue vergnügliche Sketche und Soli über den Bacchus und seine Menschen:

Da sind zwei Winzerinnen, die einen neuen Fitnesspfad mit Weinstationen durch den Wingert erproben, Werbetexter, die eine neue Kampagne für den Hoc mit abstrusen Werbesprüchen diskutieren, Madame Amour Fou plaudert über die Entstehung des Champagners, beim Kauf von einem Korkenzieher tun sich Abgründe auf, zwei Weinköniginnen streiten über den Anspruch der Männer, endlich mal Weinkönige wählen zu lassen, es werde ausgefallene Weinnamen analysiert.

Natürlich darf auch Goethe, der Namensgeber ihres Programms " da hab ich mich umsonst besoffen" an diesem Abend nicht fehlen!

Lassen Sie sich überraschen, was die beiden Schauspielerinnen Christina Ketzer und Carola von Klass in ihrer fünften Spielzeit auf die Bühne bringen werden.

Location

kuenstlerhaus43
Obere Webergasse 43
65183 Wiesbaden
Germany
Plan route

Inmitten einer kleinen romantischen Fußgängerzone lockt das kuenstlerhaus43 jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. In einem der ältesten Häuser des ehemaligen Arbeiterviertels, das um 1845 erbaut und mittlerweile liebevoll restauriert wurde, stehen heutzutage Theater, Kreativität und Unterhaltung an erster Stelle. Ob interaktive „Dinner-Theater-Abende“, amüsanter Bühnenkrimi oder stimmungsvolles Kindertheater, hier kommen Kulturliebhaber aller Altersklassen auf ihre Kosten.

Neben den unterschiedlichsten Sparten des Theaters gelten die Räumlichkeiten des kuenstlerhaus43 als beliebter Veranstaltungsort für Hochzeiten, Seminare oder Firmenfeste. Mit einer modernen Technikausstattung wird dort, wo sonst Theater gespielt wird, jede Veranstaltung zum Erfolg. Viele Originaldetails aus den letzten Jahrhunderten laden die Besucher dabei ein, die Zeit für einen Augenblick anzuhalten. Der Lichteinfluss durch die alten Sprossenfenster sowie die liebevolle Einrichtung zaubern ein angenehmes und einladendes Ambiente.

Im Wiesbadener kuenstlerhaus43 wird jeder Aufenthalt unvergesslich. Lassen auch Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre und dem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm begeistern. Das kuenstlerhaus43 heißt Sie herzlich willkommen.