Da Gefahr! - ab 3-10 J.

FUNDUS THEATER  

Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg

Tickets ab 9,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: FUNDUS THEATER gGmbH, Hasselbrookstrasse 25, 22089 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freundschaftspreis

je 9,50 €

Erwachsener

je 8,50 €

Kind bis 16 Jahre

je 7,50 €

Gruppenpreis

je 6,50 €

ermäßigter Preis

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder bis 16 Jahre: 7,50 €/ Kind
Kindergruppenpreis für Schulklassen, Kita-Gruppen, Nachmittags- und Ferienbetreuung: 6,50 €/ Kind
Behinderte mit Ausweis: 5,00 €/ Person
Behinderte mit Ausweis mit B und Begleitperson: 5,00 €/ Person
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

50 gefährliche Dinge (die Kinder unbedingt tun sollten)
ab 3 - 10 Jahre

Hast Du schon mal an einer 9-Volt-Batterie geleckt? Oder Deine Finger mit Sekundenkleber zusammengeklebt? Junge Forscher*innen leben gefährlich. Wenn man neue Dinge ausprobiert, ist das unvermeidlich. Für ihre erwachsenen Begleiter*innen ist das eine Herausforderung: Welche Gefahren gilt es zu meiden und welche zu erkunden? Wann wird Sicherheit selbst zur Gefahr? DA GEFAHR! lädt Kinder und Erwachsene dazu ein, gemeinsam Gefahr zu erforschen. Wie können wir mit unserer Angst umgehen, wie lernen wir Risiken einzuschätzen? Mutig zu sein, heißt bekanntlich, die Gefahr zu kennen. Inspiriert durch das Buch „50 dangerous things (you should let your children do)“ – Tinkering Unlimited / Julie Spiegler & Gever Tulley – entdeckt das Team des Forschungstheaters Gefahr als ein Forschungsfeld, in dem Live Art, Philosophieren mit Kindern und direktes Ausprobieren ineinandergreifen.

Entwicklung, Bühne, Performance: Hanno Krieg & Sibylle Peters
Eine Koproduktion mit dem UNICORN Theatre London
Eingeladen zum IMPULSE THEATER FESTIVAL 2017

Foto: Margaux Weiß

Ort der Veranstaltung

FUNDUS THEATER
Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg
Deutschland
Route planen

Das Fundus Theater Hamburg ist DIE Adresse für Kindertheateraufführungen in Hamburg. Hier ist Platz für Unterhaltung, die der ganzen Familie Spaß macht. Die Betreiber geben alles, um für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren das perfekte Theatererlebnis zu erschaffen.

Seine Anfänge fand das Fundus als Tourneetheater, das von Silvia Deinert und Tine Krieg 1980 gegründet wurde. Dreizehn Jahre später gab es eine erste stationäre Probebühne, 1997 eröffnete schließlich das heutige Theater in Hamburg-Eilbek. Der Betrieb startete mit einer Eigenproduktion namens „Das Familienalbum“, die sogar als Bilderbuch umgesetzt worden ist. Das Theater hat heute 120 Sitzplätze und versteht sich als Ort für originelles und modernes Kindertheater. Eine besondere Sparte ist dabei das „Forschungstheater“, bei dem Kinder gemeinsam mit Wissenschaftlern experimentieren und die Welt entdecken können.

Das Theater liegt am Rande von Hamburg-Eilbek und ist über die Haltestelle Landwehr bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Besucher, die mit dem Auto anreisen, gelangen über die B5 in die Hasselbrookstraße. Das Fundus Theater hat keine eigenen Parkplätze.