Culinartheater mit 4-Gänge-Menü - Faulibald und Gammelhans

Lieber an der Lagune träumen...  

Am Tiergarten 8 Deu-90480 Nürnberg

Tickets ab 69,40 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Noventa GmbH, Am Tiergarten 8, 90480 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 69,40 €

Kinder

je 34,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Platzierung vor Ort
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Faulibald und Gammelhans
lieber an der Lagune träumen, als alltagskrank vor Ärger schäumen
Zwei faule Säcke auf dem Weg zur Zwangsarbeit? Nein, zwei „altmodische“ Zeitgenossen, der eine denkt lieber bevor er tut, der andere schwärmt von allem Schönen, liebt die Menschen, die Natur. Contra eine Chefin, die nichts kennt außer Leistung, immer auf 180, immer nah am Burnout.„So what?!“- wäre da nicht Krambambuli, der Kobold, der am Bucke lebt... Eine Parabel über die Produktivität der Pause, den „Special Value“ der Phantasie und den Gewinn durch Genuss: alles authentisch zu erleben beim genussvollen Speisen mit langsamen Weinen, extra komponierter Musik, spaßigen Texten und einem müßigen Gang durch den Tiergarten.
Kulinarisches Spaziertheater für festes Schuhwerk und Klavier & Begrüßungscocktail & 4-Gänge-Menue

Ort der Veranstaltung

Tiergarten
Am Tiergarten 30
90480 Nürnberg
Deutschland
Route planen

Der Nürnberger Tiergarten gilt als eine der schönsten europäischen Tierparkanlagen und hat in der Tat einiges zu bieten. Auf einer Fläche von 67 Hektar können über 270 Tierarten aus aller Welt bestaunt werden, darunter auch einige vom Aussterben bedrohte Gattungen. Der Tiergarten Nürnberg ist ein interessanter und spannender Ort für die ganze Familie. Hier kann man einiges entdecken und viel über die Tiere aus aller Welt lernen.

Die meisten Tiere leben im Tierpark Nürnberg in Freigehegen, sodass sie sich gemäß ihrer natürlichen Lebensweisen bewegen können. Ein besonderes Highlight des Zoos ist das 1971 eröffnete Delfinarium mit der Delfinlagune. Seit kurzer Zeit werden hier Delfintherapien für behinderte Kinder angeboten, die von der Universität Würzburg wissenschaftlich begleitet werden. Im Jahr 2008 erfuhr der Nürnberger Tierpark ein großes Medieninteresse, da die Eisbärin Vera das Eisbärenweibchen Flocke zur Welt brachte, das mit der Hand aufgezogen wurde. Weitere Attraktionen sind das Affenhaus mit der 2000 m² großen Gorilla-Freianlage, das Raubtierhaus mit Tigern und Löwen sowie der Aquapark. Der Tiergarten Nürnberg bietet viele spannende und unterhaltsame Veranstaltungen an. Besonders beliebt sind die verschiedenen Vorträge im Naturkundehaus, Übernachtungen im Blauen Salon für Kinder und das Culinartheater im Tiergartenrestaurant.

Die Artenvielfalt im Tierpark Nürnberg ist überwältigend, sodass sich hier sicher auch die eigenen Lieblingstiere ausfindig machen und beobachten lassen. Ein Besuch der landschaftlich einzigartigen Anlage mitten im Reichswald garantiert herrliche Unterhaltung und viel Spaß für Groß und Klein.