Culinarcabaret Nr. 40: "Die weiße Robbe"

Am Tiergarten 8 Deutschland-90480 Nürnberg

Tickets ab 44,10 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Noventa GmbH, Am Tiergarten 8, 90480 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 44,10 €

Kinder

je 22,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für Kinder bis einschließlich 12 Jahre. – Ausweis beim Einlass vorzeigen
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nach dem großen Erfolg mit Kiplings "Dschungelbuch" gehen die Nürnberger Schauspielerin und Radiomoderatorin Anja Seidel und der
begnadete Percussionist Yogo Pausch auf eine neue Abenteuerreise - diesmal in die Heimat der Eisbären.

Eines Tages erblickt die kleine Robbe Kotick hoch oben in der
Novastoschna-Bucht das Licht der Welt. Doch ihr Pelz ist nicht grau
wie das der anderen Seehunde, sondern schneeweiß. Zufall oder Wunder?
Der naseweise Kotick ist auch sonst ganz anders als die andern. Als er
sieht, wie brutale Robbenfänger seine Kameraden zum Schlachtplatz
führen, um sie zu töten, hat er nur noch eines im Sinn: Er muss einen
Ort finden, wo er und seine Freunde in Frieden leben können, eine
Insel, die sicher ist vor den Menschen.

Die spannende Reise durch den großen Ozean und einmal um die ganze
Welt wird stimmlich und musikalisch in unnachahmlicher Weise
von Anja Seidel und Yogo Pausch präsentiert. Lasst Euch mitreißen
von diesem faszinierenden Hör- und "See"-Spiel!

"Die weiße Robbe" - eine packende Inszenierung nicht nur für alle
kleinen und großen Tierschützer ab 8 Jahren.

Ort der Veranstaltung

Tiergarten
Am Tiergarten 30
90480 Nürnberg
Deutschland
Route planen

Der Nürnberger Tiergarten gilt als eine der schönsten europäischen Tierparkanlagen und hat in der Tat einiges zu bieten. Auf einer Fläche von 67 Hektar können über 270 Tierarten aus aller Welt bestaunt werden, darunter auch einige vom Aussterben bedrohte Gattungen. Der Tiergarten Nürnberg ist ein interessanter und spannender Ort für die ganze Familie. Hier kann man einiges entdecken und viel über die Tiere aus aller Welt lernen.

Die meisten Tiere leben im Tierpark Nürnberg in Freigehegen, sodass sie sich gemäß ihrer natürlichen Lebensweisen bewegen können. Ein besonderes Highlight des Zoos ist das 1971 eröffnete Delfinarium mit der Delfinlagune. Seit kurzer Zeit werden hier Delfintherapien für behinderte Kinder angeboten, die von der Universität Würzburg wissenschaftlich begleitet werden. Im Jahr 2008 erfuhr der Nürnberger Tierpark ein großes Medieninteresse, da die Eisbärin Vera das Eisbärenweibchen Flocke zur Welt brachte, das mit der Hand aufgezogen wurde. Weitere Attraktionen sind das Affenhaus mit der 2000 m² großen Gorilla-Freianlage, das Raubtierhaus mit Tigern und Löwen sowie der Aquapark. Der Tiergarten Nürnberg bietet viele spannende und unterhaltsame Veranstaltungen an. Besonders beliebt sind die verschiedenen Vorträge im Naturkundehaus, Übernachtungen im Blauen Salon für Kinder und das Culinartheater im Tiergartenrestaurant.

Die Artenvielfalt im Tierpark Nürnberg ist überwältigend, sodass sich hier sicher auch die eigenen Lieblingstiere ausfindig machen und beobachten lassen. Ein Besuch der landschaftlich einzigartigen Anlage mitten im Reichswald garantiert herrliche Unterhaltung und viel Spaß für Groß und Klein.