Country Night mit TOM ASTOR

TOM ASTOR  

Mühlweg 9
63820 Elsenfeld

Tickets ab 33,10 €

Veranstalter: AS Events & More, Bayernstr. 20, 63939 Wörth am Main, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 33,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind ausschließlich über den Veranstalter unter alexanderschuck@web.de erhältlich.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Tom Astor hat derzeit gleich drei gute Gründe, um zu jubeln: Vor wenigen Tagen feierte der Publikumsliebling seinen 75. Geburtstag, im Juni steht sein 55-jähriges Bühnenjubiläum an und am Freitag ist nun auch sein neues Album „Gegen den Strom“ in die Top 30 der offiziellen deutschen Albumcharts eingestiegen. Für den Sänger ist das bis dato die höchste Chart-Notierung! Der Superstar der Country-Szene Tom Astor ist zurück in den Charts! Die Hörer sind seiner Einladung gefolgt, mit ihm musikalisch „Gegen den Strom“ zu schwimmen und haben das gleichnamige Album kurzerhand auf Platz 27 der deutschen Albumcharts katapultiert. Für den Countrysänger dürfte die „27“ spätestens jetzt eine Glückszahl sein, denn am 27. Februar 2018 feierte er seinen 75. Geburtstag.

Welches Geschenk könnte da schöner sein, als dieser Neueinstieg und zugleich die bisher beste Chartplatzierung seiner Karriere. Die zuvor höchste Notierung, Platz 37, erreichte Astor mit seinem Album „Flieg junger Adler“ vor fast 25 Jahren. Nahezu alle Preise und Auszeichnungen, die in dieser Sparte vergeben werden, hat der Country-König seitdem abgeräumt. Er arbeitete mit vielen internationalen Musikgrößen, u.a. mit Dolly Parton oder Jonny Cash, zusammen und ist ein stets gern gesehener Gast in sämtlichen großen Fernseh-Shows. Der Titel seines aktuellen Longplayers „Gegen den Strom“ spiegelt sein Lebensmotto wider, denn Tom Astor hat sich nie an den angesagten musikalischen Trends orientiert, sondern sich vom Mainstream stets distanziert. Genau das könnte es sein, was seinen Erfolg ausmacht.


Der Sympathieträger überrascht seine Fans immer wieder auf’s Neue und bleibt seiner authentischen und stilechten Linie doch treu. Eine Verschnaufpause oder gar der Ruhestand sind für den Sauerländer nicht in Sicht. Er feiert weiter: Seit Februar ist er auf Tour, zahlreiche Konzerttermine stehen bis September in seinem Kalender und im Juni begeht die Countrylegende das 55-jährige Bühnenjubiläum. Das grandiose neue Album „Gegen den Strom“ von Tom Astor ist seit 23.02.2018 überall im Handel erhältlich. Als erster Country Interpret überhaupt bekam er in Deutschland Gold für 250.000 verkaufte Tonträger und das gleich dreimal. Von u.a. „Flieg junger Adler“, Hallo Freunde“, „Kameraden der Straße“, wurden insgesamt bisher 4 Millionen Tonträger von Ihm verkauft! Zu den Karriere-Highlights gehören nicht nur sein Gastspiel im texanischen Fort Worth 1983 bei der internationalen Country-Gala und die umjubelten Auftritte bei den Festivals am Nürburgring vor mehr als 70.000 Zuschauern, sondern auch seine Auftritte mit den Highwaymen Willie Nelson, Waylon Jennings, Kris Kristofferson und Johnny Cash. Als erster deutscher Sänger trat er in der legendären Grand Ole Opry auf, jener geschichtsträchtigen Konzerthalle in Nashville, die den Größen des Country so vorbehalten bleibt wie die New Yorker Met den besten Opernsängern. Tom Astor trug seine Musik in Kreise, die sich bis dahin nicht für Country Music interessierten. Ein Gradmesser seines Stellenwertes auch international, ist das Album „Meilensteine“ mit 20 Duetten.

So legendäre US-Country-Größen wie Willie Nelson, Waylon Jennings, Don Williams, Emmylou Harris, Dave Dudley und The Bellamy Brothers waren sofort bereit, für diese CD mit dem deutschen Superstar ins Studio zu gehen. Im Februar 1996 bereitete es dem ewig populären „Man in black“ – Jonny Cash – Riesenfreude, zusammen mit seinem Freund aus Germany zwei Titel aufzunehmen. Auch mit John Denver und dem deutschen Superstar Wolfgang Petry hat er Duette gesungen.

Videos

Ort der Veranstaltung

Bürgerzentrum Elsenfeld
Mühlweg 9
63820 Elsenfeld
Deutschland
Route planen

Das malerische Dorf Elsenfeld liegt direkt am Main und hat mit dem Bürgerzentrum einen hervorragenden Veranstaltungsort. Seit Anfang der 90er treten hier national und international gefeierte Künstler auf und stellen in Elsenfeld ihr Können unter Beweis. Schon längst ist das Bürgerzentrum Elsenfeld zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

1992 wurde das Gebäude nach Plänen des Architekturbüros Amann und Gress aus Würzburg fertiggestellt. Seitdem überzeugt das Bürgerzentrum Elsenfeld durch die vielseitige Verwendbarkeit und sowohl technische als auch funktionelle Bedarfserfüllung. Doch das wirklich Besondere am Bürgerzentrum ist die einladende Atmosphäre, die zu Gesprächen und geselligem Beisammensein einlädt. Durch die tolle Atmosphäre ist das Bürgerzentrum nicht nur ein wichtiger Veranstaltungsort, sondern auch Treffpunkt für Jung und Alt. Durch das flexible Raumangebot kann sich das Bürgerzentrum jeder Veranstaltung anpassen. Der große Saal bietet über 400 Gästen Platz. Der kleine Saal bringt noch einmal bis zu 200 Zuschauer unter. Diese beiden Säle können auch kombiniert werden, sodass weit über 600 Besucher zu den großen Veranstaltungen kommen können. Das Foyer kann nach ebenso als Erweiterung oder eigenständiger Veranstaltungsraum genutzt werden. Egal, ob Konzert, Vortrag, Kongress, Tagung oder Familienfeier – hier wird wirklich jeder Veranstaltung der passende Rahmen verliehen. Keun Wunder also, dass sich das Bürgerzentrum schon längst über die Dorfgrenzen hinaus größter Beliebtheit erfreut.

Erleben Sie im Bürgerzentrum Elsenfeld unvergessliche Momente. Genießen Sie mit Karten von Reservix das bunte und hochklassige Programm, das Ihnen im Bürgerzentrum Elsenfeld geboten wird. Beste Unterhaltung ist hier garantiert!