Costa Rica

Niklas Weber / Fernweh Festival  

Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Tickets from €12.00
Concessions available

Event organiser: Fernweh Festival - Dr. Heiko Beyer, Holger Fink & Joachim Gotschy GbR, Richterstr. 54, 91052 Erlangen, Deutschland

Tickets


Event info

Begleiten Sie Niklas Weber auf eine ganz besondere Reise. Zwei Mal reiste er quer durch Costa Rica. Niklas war auf der Suche nach den wilden Tieren und atemberaubende Landschaften. Unterwegs stieß er aber auch auf die Ticos, die herzlichen Menschen Costa Ricas.

Niklas erkundete eines der letzten verbliebenen Tauchgebiete Costa Ricas, besuchte das größte Mangrovengebiet Lateinamerikas, fuhr über die holprigen Schotterstraßen zu den berühmten Nebelwäldern, besuchte die schönsten Strände Costa Ricas, flog mit dem Flugzeug in eines der abgelegensten Gebiete der Pazifikküste und fuhr mit dem Boot durch die gigantische Flusslandschaft bis in den Tortugero-Nationalpark.

Seine spannenden Begegnungen mit den Tieren Costa Ricas hat er mit seiner Kamera festgehalten und wird sie in fesselnden Geschichten präsentiere: von Affendieben, giftigen Stolperfallen, Bussarden die ihn auf mehrere Meter an sich heran kommen ließen, Auge in Auge mit Krokodilen und Haien und vieles mehr. Niklas Weber lädt Sie zu einer faszinierenden Bilderreihe zu Wasser, zu Lande, Unterwasser und aus der Luft ein.

Location

Heinrich-Lades-Halle
Rathausplatz
91052 Erlangen
Germany
Plan route
Image of the venue

Flexibilität, Modernität und Funktionalität garantieren das perfekte Ambiente für jede Veranstaltung. Die hochmoderne Heinrich-Lades-Halle gehört zu den bedeutendsten Kongresszentren Nordbayerns. Des Weiteren bietet die Halle Platz für Konzerte und Unterhaltungsprogramme. Künstler wie Urban Priol lassen es sich nicht nehmen hier aufzutreten.

1971 wurde der Bau der Heinrich-Lades-Halle fertiggestellt. Seitdem war sie Schauplatz zahlreicher Konzerte, Bälle und Messen. Und das kommt nicht von ungefähr. Zwei Säle, zwei Foyers und acht Tagungsräume laden zu großen Top-Events ein. Der „Große Saal“ stellt mit einer 200 Quadratmeter großen Bühne genügend Raum für Orchester und Chöre zur Verfügung. Außerdem verfügt er über eine hervorragende Akustik. Der „Kleine Saal“ ist besonders für Tagungen und kleiner Konzerte interessant. Die beiden Foyers runden das Raumangebot ab. Hier können z.B. Messen veranstaltet werden. Die räumliche Flexibilität ist die Basis des überregionalen Interesses an dieser Location. Passen Sie die Räumlichkeiten an Ihre Veranstaltung an, oder erleben Sie Theateraufführungen oder Kongresse im perfekten Rahmen.

Die Heinrich-Lades-Halle in Erlangen ist mehr als nur Veranstaltungsort. Sie ist Ort der Begegnung, höchster technischer Raffinesse und hochwertigem Service.