CONNI - DAS SCHULMUSICAL!

Nach den Conni-Büchern von Liane Schneider und dem Carlsen Verlag  

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Tickets ab 23,30 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: C2 Concerts GmbH, Kölner Straße 28, 70376 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

CONNI - DAS SCHULMUSICAL!
Musical von Marcell Gödde (Musik: Martin de Vries)
Nach den Conni-Büchern von Liane Schneider aus dem Carlsen Verlag
25.03.2018 // THEATERHAUS // STUTTGART // 14 + 17 UHR
Die Sensation ist perfekt!
Das erste Conni-Musical wurde so ein riesengroßer Erfolg, da stellte sich die Frage: Wie geht es weiter?
Wir verraten es Ihnen: Nachdem Conni im ersten Musical 6 Jahre alt wurde, ist sie nun endlich in der Schule! Im Herbst 2017 beginnt die große Tournee von „Conni - Das Schul-Musical“!
Conni ist in der Schule. Ihre Freunde sind ihr besonders wichtig. Es gibt einiges zu erleben und alles ist sehr aufregend. Mit viel Spaß und Freude werden unsere Musicalbesucher direkt zum Teil der Inszenierung, frei nach dem Motto: „Was Conni kann – das können wir auch!“.
Heraus kommt ein Musicalspaß für Jung und Alt, zum Mitmachen, Mitlachen und Miterleben, mit tollen neuen Songs und ganz viel Charme.
„Conni - Das Schul-Musical“: einzigartig und besonders, auf großer Tournee!
Conni, die beste Freundin aller Kinder, zählt zu den beliebtesten Kinderfiguren und begeistert jetzt seit 25 Jahren Kinder ab drei Jahren. Conni ist eine Art "beste Freundin“ für ihre jungen Leser, die genau wie sie die verschiedensten Situationen des Alltags meistert. Über hundert verschiedene Conni-Bücher sind in den vergangenen fünfundzwanzig Jahren erschienen. Sie ist ein Dauerbrenner auf Kassette, CD und DVD, im Fernsehen und mittlerweile sogar im Kino!
Das erste Conni-Musical begeisterte schon weit über 200.000 kleine und große Besucher! Die Presse jubelte: „Großes Theater für kleine Leute!“ - „Riesenapplaus von begeisterten Kids!“

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus - T2
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.