COMEBACK KID - EVERY TIME I DIE, KNOCKED LOOSE, HIGHER POWER

COMEBACK KID  

Mülheimer Straße 24 Deutschland-46049 Oberhausen

Tickets ab 26,30 €

Veranstalter: Positive Records, Storchsbaumstr. 95, 46282 Dorsten, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Guter melodischer Hardcore kommt ausnahmsweise mal nicht aus Kalifornien, sondern aus Winnipeg in Kanada. Die fünf Jungs von Comeback Kid spielen sich seit 2002 durch die Metal- und Hardrock-Szene, die durchweg begeistert ist vom klassischen old-school Hardcore-Punk der Kanadier.

Scott Wade, der bis dahin eigentlich bei Figure Four am Mikro steht, hatte 2002 die Idee zu Comeback Kid. Bereits ein Jahr später, nach dem ersten Demo, folgen ein Plattenvertrag, das Debütalbum „Turn It Around“ und erste Auftritte jenseits der kanadischen Grenze. Der Bekanntheitsgrad wächst schnell und bald folgen Konzerte mit Rise Against, Walls Of Jericho und Sick Of It All. Nachdem Ausstieg Wades übernimmt der ehemalige Gitarrist Andrew Neufeld kurzerhand dessen Posten. Griffige Melodien und heftige Drums wechseln sich hier gegenseitig ab und damit es live auch richtig gut funktioniert, gibt es auch immer wieder ein paar wuchtige Moshparts.

Hardcore ohne Kompromisse, das verspricht auch das neue Album „Die Knowing“, das im März erscheint. Pogohmynen, Gangshouts und heftige Moshpits bei Comeback Kid sollte kein echter Hardcore-Fan verpassen, denn die beinhalten genau das, was damals am Hardcore-Punk so begeistert hat!

Ort der Veranstaltung

Kulttempel
Mülheimer Straße 24
46049 Oberhausen
Deutschland
Route planen

Der Kulttempel in Oberhausen wird seinem Namen wirklich gerecht, denn seit seiner Eröffnung hat der Club bei den Besuchern schon Kultstatus erreicht. Hier wird zu Rock und Metal-Musik gefeiert und damit zieht der Kulttempel vor allem Fans der etwas härteren Gangart an.

2011 wurde der Kulttempel in den ehemaligen Hallen des SAINT eröffnet. Der Club hat sich in Oberhausen und Umgebung schnell einen Namen gemacht schließlich kocht hier jedes Wochenende die Stimmung. Das Ruhrgebiet mag zwar viele Clubs haben, aber kaum einer ist so kultig und einzigartig wie der Kulttempel. Dass hier Fans dunklerer und härterer Musik auf ihre Kosten kommen, zeigt sich auf im Inneren des Clubs. An den Backsteinwänden hängen, wie für die Szene typisch, bedruckte Stoffe, auf denen Kirchenfenster abgebildet sind. Zudem zieren Totenköpfe, Holzkreuze, Skelette und vieles mehr die Wände um den Gothic-Look perfekt zu machen. Die Tanzfläche nimmt den größten Bereich ein und eignet sich perfekt zum Handbangen oder Pogen. Auf der Bühne stehen vor einer Art Altar regelmäßig gestandene Rocker, die mit Gitarrenriffs ihrem Publikum gehörig einheizen. Wem es unten zu eng und heiß wird, der kann auf der Galerie über der Bühne das Treiben von oben beobachten! Mehrere Bars sorgen zudem für die nötige Erfrischung!

Durch die Lage in einer Art Industriegebiet kann hier die Musik so laut aufgedreht werden bis sich die Wände biegen – denn Nachbarn gibt es hier kaum! Also kommt in den Kulttempel und feiert eure Rock-Idole! Die Straßenbahnlinie 112 bringt euch bequem hin (Haltestelle: Arbeitsamt). Autofahrer finden in der Umgebung zahlreiche Parkplätze und wer Hunger bekommt, kann sich im nahe gelegenen McDonald’s stärken!