Collegia Musica Chiemgau - Sinfonisches Konzert

An der Stadthalle 4
97616 Bad Neustadt

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Bad Neustadt, An der Stadthalle 4, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale, Deutschland

Tickets


Event info

Collegia Musica Chiemgau - Alles Beethoven..oder was?
"Wellington´s Sieg" von Ludwig van Beethoven und unentdeckte Perlen der Romantik.

Im Mittelpunkt des Konzertes steht die sinfonische Dichtung „Wellingtons Sieg“ von Ludwig van Beethoven, über die historische Schlacht 1813 bei Vitoria. Das Werk ist ein besonderes Klangerlebnis, da Beethoven den Ablauf der Schlacht hörbar „malt“ mit Kanonendonner und Gewehrsalven.

Einer der Höhepunkte des Konzertes ist das eigens für die Collegia Musica Chiemgau komponierte Konzert für Alphorn und Sinfonieorchester.

Ein Werk, des zeitgenössischen Komponisten Rainer Bartesch, das es in dieser Besetzung für Alphorn und Orchester bisher noch nicht gab.

Ein Markenzeichen der Collegia-Musica-Musica Chiemgau ist es, unbekannte aber hörenswerte Werke zu präsentieren.

So stehen wiederum auch unentdeckte musikalische Perlen auf dem Programm u.a. ein Adagio nach keltischen Motiven für Vioncello und Orchester von Max Bruch, von Edward Elgar „Dream Children", eine Konzertouvertrüe von Luise Farrenc, einer Komponistin der Romantik) und ein mitreißender Huapango des zeitgenössischen mexikanischen Komponisten Jose Pablo Moncayo, in dem die Percussion No. 1 besonders zur Geltung kommt.

Die Mitglieder der Collegia Musica Chiemgau sind Profimusiker, Musikstunden und einige weinige Musiker, die in anderen Berufen tätig sind. Die Musiker kommen aus den verschiedenen Regionen Deutschlands und auch aus dem Ausland. Die meisten Mitglieder spielen an Solopositionen in großen Sinfonie- und Opernorchester, bei den Bamberger Sinfonikern, dem Orchester der Bayreuther Festspiele, dem Bad Reichenhaller Philharmonischen Orchester, dem Münchner Kammerorchester, dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem Stadttheater Fürth und dem London Philharmonic Orchestra.

Die Ausführenden des außergewöhnlichen Konzertes sind:

Rainer Bartesch – Alphorn
Monika Gaggia – Violoncello

Percussion No. 1 (Leitung: Christian Felix Benning)

Moderation: Horant H. Hohlfeld

COLLEGIA-MUSICA-CHIEMGAU E. V
Leitung: Elke Burkert

Location

Stadthalle Bad Neustadt
An der Stadthalle 4
97616 Bad Neustadt
Germany
Plan route
Image of the venue

Wenn Sie die perfekte Symbiose aus ansprechender Architektur und hervorragendem Programm erleben wollen, dann sollten Sie der Stadthalle in Bad Neustadt an der Saale einen Besuch abstatten. In diesem formschönen Gebäude werden Konzerte, Tagungen und Großevents zu unvergesslichen Erlebnissen.

2017 wurde die neue Stadthalle feierlich eröffnet. Das Bauwerk wird mit seiner modernen und vielseitigen Bauweise den Ansprüchen der Veranstalter und des Publikums gerecht. Sein Herzstück ist der Große Saal, die topmoderne Ausstattung lässt Veranstalterherzen höher schlagen. Der Kleine Saal überzeugt vor allen Dingen mit seinem stilvollen Ambiente. Ebenfalls bestens ausgestattet, steht er seinem größeren Pendant in Nichts nach. Im Obergeschoss des Hauses befinden sich die Seminarräume, die durch bodentiefe Fenster eine angenehme Arbeitsatmosphäre garantieren und einen Blick auf die Altstadt ermöglichen. Abgerundet wird das Raumangebot mit dem Foyer. Dieser lichtdurchflutete Raum bietet den perfekten Rahmen für Empfänge, Ausstellungen und Präsentationen. Keine Frage, die Stadthalle in Bad Neustadt an der Saale setzt neue Maßstäbe und kann schon jetzt als echter Publikumsmagnet angesehen werden.

Lasse Sie sich die Veranstaltung in dieser erstklassigen Location auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen beste kulturelle Unterhaltung in wunderbarem Ambiente geboten.