Club Genie und Wahnsinn | "schöner lügen" Chansonfest 2019

Die Berliner Show Sebastian Krämers  

Kirchstr. 16 (Hinterhof)
69115 Heidelberg

Tickets ab 18,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturfenster e.V., Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

VVK Normalpreis

je 18,60 €

VVK Schüler*innen, Studierende, HD Pass Inhaber, Schwerbehinderte ab 50%

je 14,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

* Schwerbehinderte Ausweis B: Die Begleitperson ist frei. Bitte diese Plätze über das Kartentelefon des Kulturfensters buchen: 06221 13748-78
* Stadthalle HD: Rollstuhl- incl. Begleitpersonenplätze; Parkett Mitte hinten links. Wenn es numerierte Plätze: Hier den Platz 24 buchen. Der ist für die Begleitperson. Links davon ist der Rollstuhlplatz.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sebastian Krämer lädt einmal monatlich zu einer furiosen Mixed-Show ins Zebrano-Theater Berlin ein, die hochkarätiges Entertainment verspricht. Seit vergangenem Jahr richtet er den Wahnsinn in unregelmäßigen Abständen auch bei uns in Heidelberg aus und läßt an jedem Abend vom Publikum ein neues Clubmitglied küren.
Wer sich hier präsentiert hat bereits anderorts Ruhm und Ehre erworben. Dafür stehen die Gäste hier bei uns im Kulturfenster.

Andreas Thiel
Schweizer Satiriker, vielfacher Autor und Preisträger u.a.v.: Deutscher Kabarettpreis, Prix Pantheon, Schweizer KleinKunstPreis, Salzburger Stier.

Matthias Ningel
Reichlich preisgekrönter Musikkabarettist. Die Presse über Ningel: Die Herzen fliegen ihm zu. Das Publikum singt begeistert mit. Sie kennen jede Zeile auswendig.

Stefanie Kerker
Lisa Fitz über Frau Kerker: Bei Ihr paaren sich Raffinesse, analytischer Blick und kluge List zu einem Programm, aus dem man bereichert hinausgeht.

Ort der Veranstaltung

Kulturfenster Heidelberg
Kirchstrasse 16
69115 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Schon seit über 30 Jahren begeistert das Kulturfenster die Heidelberger mit einer großen Programmvielfalt. Hier gibt es Unterhaltung, Bildung und Kultur für Menschen aller Altersklassen.

Als das Team rund ums Kulturfenster 1983 einen kleinen Kulturladen in der Weststadt eröffnete, hat wohl keiner vermutet, dass sich aus dem Geheimtipp innerhalb weniger Jahre eine feste Institution in der Kulturlandschaft der Region entwickeln würde. Heute treffen sich hier Jung und Alt, um sich gemeinsam weiterzubilden, voneinander zu lernen und sich unterhalten zu lassen. So gibt es beispielsweise für Kinder und Familien zahlreiche Spielfeste, Ferienprogramme oder pädagogisches Theater. Für Jugendliche werden zudem zahlreiche Workshops zu Themen wie Graffiti-Kunst oder Breakdance angeboten. Zu guter Letzt wartet natürlich auch auf Erwachsene ein interessantes Veranstaltungsprogramm mit Konzerten verschiedener Künstler aus aller Welt, Theater- und Kabarett-Abenden sowie vielfältigen Möglichkeiten zur Weiterbildung in Bereichen zwischen Kultur, Kunst und Pädagogik.

Das Kulturfenster ist ein besonderer Ort, an dem die unterschiedlichsten Menschen zusammenfinden, um sich persönlich an dem großartigen Angebot zu bereichern und gemeinsam dazu beizutragen, dass das Kulturfenster so einzigartig und lebendig bleibt, wie es ist.