Claudia Koreck - Weihnachtskonzert 2018

An der Marktscheune 1
96103 Hallstadt

Tickets ab 30,95 €

Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH, Kunigundenruhstrasse 41, 96123 Pödeldorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 30,95 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze nur telefonisch unter 0951 23837.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit Wärme und Herzlichkeit gegen die Kälte - die bayerische Songwriterin Claudia Koreck schürt Vorfreude auf die stade Zeit: Ihre Weihnachtsplatte und das dazugehörige Live Programm ist eine facettenreiche Liedersammlung mit großen Gefühlen und folkigem Sound.

Es war wohl nur eine Frage der Zeit. Ich höre selber immer so gern Musik an Weihnachten, erzählt Claudia Koreck, die sich alle Jahre wieder auf den Dezember freut wie ein kleines Kind. Wenn es draußen kalt ist, die Menschen zusammenrücken, sich zuhören und Musik machen. Diese Sehnsucht nach der Wunsch-Weihnacht ist groß bei der Traunsteiner Singer-Songwriterin. Und genau diese Sehnsucht wollte sie in Lieder fließen lassen. Lieder, die nicht überladen sind mit Blingbling und Jingle Bells, Lieder, die erdig, echt und emotional daherkommen. Viel Folk, weitgehend akustisch.

Bis dahin war es ein weiter Weg. Einer, der sie von Traunstein nach Schweden führte, nur sie und ihre Instrumente. Mit Gitarre und Mandoline hat sie sich eine Woche lang in eine kleine Hütte in der Nähe von Stockholm zurückgezogen, um an den Stücken zu arbeiten.

Was den Sound betrifft, war der Künstlerin früh klar, wohin die Reise gehen sollte: Musikalisch ehrlich und erdig sollte es klingen, zeitlos folkig mit Americana-Elementen. Es gibt so viele Gefühle an Weihnachten. Nicht nur Besinnlichkeit und Schwere. Einige Stücke tänzeln denn auch fröhlich treibend, andere schmeicheln im Gewand herrlicher Oldies. Mal jault die Blues-Gitarre, und Koreck gibt sich der Sehnsucht hin, mal zeigt sie zu schneeflockenzarten Klavierklängen, wie intensiv sie die Schönheit der Melancholie besingen kann.

Daran können nun alle teilhaben, auch live. Denn im Dezember geht Claudia Koreck auf große Tour durch Bayern. Die Lieder ihrer Weihnachtsplatte stellt sie in intimem Rahmen und mit ausgewählten multiinstrumentalen Gastmusikern in Form eines Mini Orchesters vor:

Claudia Koreck: Gesang, Gitarre, Mandoline, Ukulele
Otto Schellinger: Gesang, Percussion, Akustik Gitarre, Kontrabass, Akkordeon, Klavier
Marlene Schuen: Gesang, Violine, Lap-Steel Gitarre

Ort der Veranstaltung

Kulturboden Hallstadt
An der Marktscheune 1
96103 Hallstadt
Deutschland
Route planen

Der Kulturboden im fränkischen Hallstadt gehört zu den modernsten Veranstaltungsorten Bayerns. Ob Konzert, Tagung oder privates Fest – der Kulturboden bietet jedem Event beste Rahmenbedingungen und sorgt durch exzellenten Service für einen rundum gelungenen Aufenthalt.

Die Multifunktionalität des Kulturbodens zeichnet sich durch größte Planungsflexibilität aus. Die Räumlichkeiten können individuell unterteilt werden und bieten allen Gesellschaften von 30-400 Gästen ausreichend Platz. Besonderes Highlight ist die versenkbare Bühne, die auf Wunsch ausgefahren werden kann. Das moderne Ambiente eignet sich dank schlichter Einrichtung für alle Events und sorgt mit einfacher Holzverkleidung und warmem Licht für eine feierliche Atmosphäre.

Die Räumlichkeiten des Kulturbodens sind alle barrierefrei. Besucher, die mit dem PKW anreisen, finden kostenlose Parkplätze vor dem Gebäude und in der Tiefgarage.