Claudia Kemfert - "Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende"

Vortrag  

Edenbüttler Str. 5
27809 Lemwerder


Event organiser: BEGU Lemwerder, Edenbütteler Straße 5, 27809 Lemwerder, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Eintritt frei

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigung: Die im Programm angegebenen ermäßigten Preise gelten für alle Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose und Schwerbehinderte bei Vorlage eines gültigen Ausweises.
print@home after payment
Mail

Event info

"Die wirtschaftlichen Chancen einer klugen Energiewende"

Prof. Dr. Claudia Kemfert leitet die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung DIW Berlin und ist Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance. Sie ist Wirtschaftsexpertin auf den Gebieten Energieforschung und Klimaschutz. 2016 wurde sie in den Sachverständigenrat für Umweltfragen SRU berufen und erhielt den Deutschen Solarpreis sowie den Adam-Smith-Preis für Marktwirtschaftliche Umweltpolitik. Sie ist eine mehrfach ausgezeichnete Spitzenforscherin und gefragte Expertin für Politik und Medien.

Die Energiewende ist technisch machbar. Aber ist sie auch ökonomisch sinnvoll? Oder isoliert sich Deutschland dabei völlig? Droht eine Deindustrialisierung, müssen wir mit Blackouts und mit Strompreisexplosionen leben? Und: wer zahlt diese Energiewende? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. Claudia Kemfert im Rahmen ihres Vortrags und unterstreicht die wirtschaftlichen Chancen, die in einer klugen Energiewende liegen.

Location

BEGU Lemwerder
Edenbütteler Straße 5
27809 Lemwerder
Germany
Plan route
Image of the venue

Hoch im Norden, unweit der Stadt Bremen und direkt an der Weser liegt die Gemeinde Lemwerder. Hier bietet BEGU Lemwerder eine kulturelle Begegnungsstätte der Extraklasse. Konzerte, Feiern, Theateraufführungen und viele weitere Veranstaltungen finden hier statt. Durch unzählige Kultur- und Kursangebote für Jung und Alt ist die BEGU Lemwerder schon längst zu einem wichtigen Veranstaltungsort der Region avanciert.

1984 wurde ein Hof zur Begegnungsstätte umfunktioniert. Allerdings genügten die Räumlichkeiten schon bald den eigenen Ansprüchen nicht mehr. In mehreren Schritten verwandelte sich die Begegnungsstätte in ein Kulturzentrum, das mit einem größeren Raumangebot für alle Gruppen Platz zu bieten hatte. Die BEGU Lemwerder war geboren. Seit der Fertigstellung des Umbaus 2001 kommen regionale, nationale und internationale Künstler nach Lemwerder, um hier ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Veranstaltungssaal, der gewissermaßen das Herzstück der BEGU Lemwerder ist, bietet für Veranstaltungen eine Bühne mit entsprechender technischer Ausstattung. Neben dem Veranstaltungssaal gibt es aber noch mehrere Gruppenräume, ein Café und einen großen Garten, in dem Open-Air-Veranstaltungen stattfinden. Das Besondere der BEGU Lemwerder ist aber vor allen Dingen das breitgefächerte Angebot für Jung und Alt. Zahlreiche kulturpädagogische Kurse und Projekte sowie Kooperationen mit Vereinen und Institutionen ermöglichen eine kulturelle Förderung auf höchstem Niveau. Kein Wunder, dass die BEGU Lemwerder eine Begegnungsstätte für Menschen aus der ganzen Region geworden ist.

Erleben Sie hier einzigartige Konzerte und Theateraufführungen. Genießen Sie das bunte Programm und die vielseitige kulturelle Förderung, die hier betrieben wird – es lohnt sich!