Classic Blues & Rock Night

Jennifer Batten, Langer-Schmid-Messina  

Im Hammerschlag 8
73614 Schorndorf

Tickets ab 35,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturforum Schorndorf e. V., Karlstr. 19, 73614 Schorndorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 35,00 €

Vorverkauf ermäßigt

je 31,00 €

Vorverkauf 10% (Bankiers der Volksbank Stuttgart eG)

je 31,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten bis 25 Jahre, BFDler und FSJler sowie Schwerbehinderte.

Bankiers der Volksbank Stuttgart eG und Inhaber der Stadtwerke SCHORNDORFCARD erhalten 10% Ermäßigung.

Für Erwerbslose und Inhaber des Schorndorfer Familienpasses 50 % Ermäßigung auf den jeweiligen Preis - nur an der Abendkasse!

Asylbewerber erhalten freien Eintritt.

Bitte halten Sie am Einlass einen entsprechenden Nachweis für das ermäßigte Ticket bereit.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jennifer Batten spielte zehn Jahre lang auf allen Solo-Tourneen von Michael Jackson. Danach wurde sie gebeten, mit dem britischen Gitarrenidol Jeff Beck zu touren und auf seinen CDs Aufnahmen zu machen. Außerdem wirkte sie in Las Vegas an der Cirque Du Soleil "Zumanity"-Show mit. Sie hat drei Solo-CDs und eine DVD mit ihrem eigenen Material und tourt weiter um den Globus. Im September 2017 erschien ihre neue CD mit dem Titel "Battle Zone".

Das Jazz – Rock - Fusion Powertrio Langer – Schmid – Messina spielt zu ihrem eigenen und zum Spaß der Zuhörer eigenwillige, instrumentale Interpretationen von Rock und Popklassikern u.a. von Deep Purple, den Beatles, Santana, Jimi Hendrix und Jeff Beck.

Ort der Veranstaltung

Manufaktur Schorndorf
Hammerschlag 8
73614 Schorndorf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Manufaktur in Schorndorf vereint Kultur und Politik in ihrem anspruchsvollen und facettenreichen Programm. Der Kalender beinhaltet aber nicht bloß Konzerte, Literatur oder Partys, sondern auch spannendes Programmkino und natürlich Gastronomie.

Die Manufaktur öffnete erstmals 1968 ihre Pforten. Seitdem gelingt es dem soziokulturellen Verein mit viel Mut zur Innovation und abseits der breitgetretenen Wege ein umfangreiches Programm auf die Beine zu stellen. Dabei hat sich die Manufaktur über die Jahrzehnte hinweg einen hervorragenden Ruf erarbeitet und ist zum unverzichtbaren Teil des Schorndorfer Kulturkalenders geworden.

Die Kneipe bietet neben gemütlicher Atmosphäre auch eine umfangreiche Speisekarte, die genauso bunt ist, wie das Veranstaltungsprogramm. Regional verwurzelt gibt es natürlich traditionelle schwäbische Küche, für den Hauch Exotik sorgen die türkischen Gerichte. Egal, ob Maultaschen oder türkischer Auflauf, hier kommt jeder auf seine Kosten.