Clan of Xymox - Special Guests: CattaC & Jesus Complex

Mainstrasse 11
65428 Rüsselsheim

Tickets from €25.95 *

Event organiser: ElectronicDanceArt, Burgstrasse 18, 68165 Mannheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.95

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Schwerbehinderte Menschen mit einem B im Ausweis zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt. Diese Karten sind nur buchbar über: 0180 60 50 400. Nachweise bitte beim Einlass vorzeigen.
print@home after payment
Mail

Event info

Clan of Xymox gibt es seit den 80er Jahren und gehörten somit in den 80igern zu den wichtigsten Vertretern der Dark Wave Szene. Mit mehr als 30 produzierten Alben tourten die Clan of Xymox in ihrer Laufbahn durch viele Länder der Welt und haben sich in den Jahren eine sehr teure Fanbase erspielt.
Wichtigste Songs und die wir immer wieder auf Konzerten hören sind zum Beispiel: Louise, A Day, Medusa und viele andere.
Zuletzt veröffentlichten die Clan of Xymox ihr Album Days of Black in dem Jahr 2017.

Die Clan of Xymox sind immer wieder sehens- und erlebenswert. Wie bereits in 2017 geschrieben: dunkle Tage erfordern dunkle Musik. Nicht auszudenken also, was wir tun würden, wenn es Menschen wie Ronny Moorings nicht gäbe. Menschen, die seit vielen Jahren die Seele einer Szene sind, mit wachem Blick und offenen Ohren durch die Welt gehen und all das Besorgniserregende, all das Beunruhigende, all das Aufwühlende da draußen in düstere, aber genau deswegen so heilsame Musik fließen lassen.

Sicherlich kann man einem wie ihn nichts vormachen, sicherlich muss man einer der prägendsten, wichtigsten und populärsten Dark-Wave-Bands der Achtziger nicht erklären, wie sie Atmosphäre erzeugen und somit befinden sich Clan of Xymox bis heute auf einem beispiellosen Karrierehoch.

Das neue Album erscheint in 2020 und wird euch auf dieser Tour präsentiert.

Special Guests sind dabei

CattaC
Wenn die DNA von Type O-Negative mit dem Sound von Depeche Mode und Bands wie Skinny Puppy oder Covenant gekreuzt worden wäre, wären CATTAC aus Deutschland ihr zufälliges Endprodukt. CATTAC´s typischer und unverwechselbarer Sound entstand aus der Liebe zu den dunklen elektronischen Klängen der späten 90er Jahre, gothic inspirierter Stimmung und der Vorliebe für dunkle Rockmusik. Warum sollte man eines vom anderen ausschließen, wenn es wunderbar vereint werden kann? Genau hier setzen CATTAC an und bringen die verschiedenen Stile dunkler Musik geschickt zusammen, ohne sich dabei Grenzen zu setzen. Die beiden Bandmitglieder haben in den letzten Jahren und in verschiedenen Bands jeweils unzählige Auftritte absolviert und sind beide seit über 20 Jahren im Musikgeschäft aktiv.

Jesus Complex
JESUS COMPLEX, das elektro-industrielle Projekt von Damon Fries, ist schwer und dunkel. Die Musik lässt sich als eindringliche, wütende, rachsüchtige elektronische Musik bezeichnen. Inspiriert von Horror, Herzschmerz, Tod und Rache. Hymnen für dunkle, launische, pessimistische Seelen, eine giftige Mischung aus EBM Beat / Synth Darkness, kraftvoll verzerrte Gitarren, verzerrte, gequälte Vocals und eindringliche, gotische Atmosphären.

Videos

Location

Kulturzentrum das Rind
Mainstraße 11
65428 Rüsselsheim
Germany
Plan route

Die Rüsselsheimer wissen es schon längst und auch immer mehr Menschen aus der Region und von außerhalb haben es mitbekommen: Im Rind steppt der Bär! Jedes Jahr kommen insgesamt über 25.000 Besucher zu den 150 bis 180 Veranstaltungen. Und das Beste: Der Veranstaltungsbetrieb arbeitet gemeinnützig und nicht-kommerziell, das heißt: Kulturelle Vielfalt und ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Events für wenig Eintritt!

Entstanden aus der Idee, für alle Bevölkerungsschichten einen Ort der Kultur und der Begegnung zu schaffen, bietet das Kulturzentrum heute Darstellungsmöglichkeiten für alle Sparten. So gibt es hier Konzerte verschiedener Künstler und Bands, Theaterproduktionen, Comedy- und Kabarett- Abende, Lesungen, Filmvorstellungen, aber auch Workshops, Diskussionsrunden, Flohmärkte und vieles mehr. Insbesondere die Nachwuchsförderung liegt den „Rindern“ am Herzen, weshalb man immer wieder die Chance hat, talentierte und aufstrebende Künstler zu entdecken, die sich erstmals vor breitem Publikum beweisen.

Kultur muss für alle zugänglich sein. Diesem Leitsatz hat sich das Rind verschrieben und das macht es gleichzeitig so besonders. Hier gibt es Vieles zu entdecken, schauen Sie doch mal vorbei!