Claire Waldoff – Nachmittag - Ich will aber vom Leben singen

Sigrid Grajek  

Breiter Weg 8A
39104 Magdeburg

Tickets ab 22,80 €

Veranstalter: Theater Grüne Zitadelle GmbH & Co. KG, Breiter Weg 8a , 39104 Magdeburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Gutscheine, die ab Februar 2014 gekauft wurden, sind auch online einlösbar.
Jene, die vor Februar 2014 erworben wurden und eine 6 stellige Nummer haben, sind verjährt und nicht mehr einlösbar.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

"Aber ich will doch gerade vom Leben singen..." - eine musikalische Biografie von & mit Sigrid Grajek, Piano: Stefanie Rediske

Am 22.Januar 1957 starb mit 72 Jahren in Bad Reichenhall eine Frau namens Claire Waldoff. Eigentlich hieß sie Klara Wortmann und war am 21.10.1884 in Gelsenkirchen als Tochter eines ehemaligen Bergmanns und seiner Gattin geboren. Sie wollte Ärztin werden.
Doch es kam anders, denn sie entdeckte ihre Liebe zum Theater, änderte ihren Namen und landete beim Kabarett in Berlin. Und dort schrieb sie Geschichte!
Von 1907 bis 1935 war sie der Star auf den Brettern der großen Kabaretts und Varietés, ihre Lieder wurden auf der Straße gesungen: „Hermann heeßt er!“ „ Wer schmeißt denn da mit Lehm“, „Raus mit den Männern aus dem Reichstag…“

Und sie war so ganz anders als die Chansonetten und Diseusen der Zeit!
Noch bevor das Zeitalter der „neuen Frau“ ausgerufen wurde, nahm sie sich alle Freiheiten, die ihr in den Sinn kamen. Sie rauchte Pfeife und Zigarre, liebte Nordhäuser Korn, fluchte wie ein Müllkutscher, lebte offen mit ihrer Lebensgefährtin zusammen und ihre Stimme war das, was man eine „echte Röhre“ nennt. Heinrich Zille zog mit ihr durch die berüchtigten Kneipen im Norden und Osten von Berlin.

Auf der Bühne stand sie mit Schlips und Kragen und hatte Ärger mit dem Zensor. Der fand, dass Frauen im Herrenanzug auf der Bühne nach 23 Uhr wegen Unsittlichkeit nichts zu suchen hätten. Weitaus unangenehmer waren im Faschismus die Auseinandersetzungen mit den Machthabern…

Sie hat wie keine andere den Ton getroffen, der die Menschen erreichte, weil sie „gerade vom Leben singen wollte“ - von den Sorgen und Nöten, Freuden und Verwicklungen, die das Leben mit sich bringt.

Für die Schauspielerin Sigrid Grajek (dem geneigten Publikum auch als Comedy-Figur „Coco Lorès“ bekannt) ist Claire Waldoff die „Urmutter aller Kabarettistinnen“. Sie schlüpft in die Figur Claire Waldoff um singend, spielend und sprechend die Zeit und das Leben von Claire lebendig werden zu lassen.

Der Todestag von Claire Waldoff jährte sich am 22.1.2019 zum 62. Mal und am 21.10.2019 feiern ihren 135. Geburtstag.

Ort der Veranstaltung

Grüne Zitadelle Magdeburg
Breiter Weg 8a
39104 Magdeburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ungewöhnlicher kann ein Gebäude wohl kaum sein: Schon von weitem leuchtet die Grüne Zitadelle von Magdeburg ganz entgegen ihrem Namen in rosa Tönen und fällt durch ihre phantasievoll gestaltete Architektur direkt ins Auge. Das von Friedensreich Hundertwasser erdachte Bauwerk entspricht ganz dem unendlichen Ideenreichtum des weltbekannten Künstlers und Architekten und beweist einmal mehr seine innovative Vision bezüglich Form und Farbe.

Mitten im Zentrum der pulsierenden Großstadt Magdeburg steht die Zitadelle, das weltweit letzte und größte von Hundertwasser gestaltete Bauwerk. Goldene Kugel auf den Türmen, duftende Blumenwiesen auf den Dächern und eine „Melodie für die Füße“, die Besucher durch die Innenhöfe begleitet, sind nur einige der vielen Ideen, die sich der bekannte Künstler für die Grüne Zitadelle ausgedacht hat. In den Räumlichkeiten des ungewöhnlichen Gebäudes befinden sich Hotels, Theater, Cafés, Geschäfte und Wohnungen für Privatleute. Darüber hinaus können Räume der Zitadelle auch für Tagungen, Feste und andere Feierlichkeiten mieten.

Die grüne Zitadelle von Magdeburg ist zu Recht ein beliebter Treffpunkt von Anwohnern und Touristen zugleich. Entdecken auch Sie das eindrucksvolle Kunstwerk im Stadtzentrum und lassen Sie sich von den liebevollen Details der Baukunst inspirieren.