Circus Probst - Dresden

Cockerwiese, Blüherstr.
01069 Dresden

Tickets ab 18,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Circus Probst GmbH, Kohlplatz 12, 67433 Neustadt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Wenn der Circus Probst unterwegs ist, dann sorgen international gefeierte Akrobaten, dressierte Tiere und ein Orchester für Spaß und Unterhaltung in ganz Deutschland. Die „fahrende Stadt“ bietet immer neue Überraschungen und gehört dadurch schon längst zu einem der größten Circusse der Welt.

Schon seit 1865 gibt es den Circus und noch immer liegt die Leitung in den Händen der Familie Probst. Mittlerweile beherbergt der Circus rund 80 Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern und mehr als 90 Tiere. Weil der Direktor Reinhard Probst viel Wert auf das Wohl seiner Mitarbeiter und Schützlinge legt, hat der Circus einen enormen logistischen Aufwand zu betreiben. In unzähligen Wagen findet jeder Künstler und Mitarbeiter, sowie jedes Tier seinen Platz. Gemeinsam stellen sie Jahr für Jahr ein tolles Programm für Groß und Klein zusammen. In einem der modernsten Kuppelzeltbauten Deutschlands kann das Publikum ein zirzensisches Ereignis höchster Güte erleben. Denn hier treffen Tradition und Perfektion auf die Leichtigkeit und die Magie des Circus.

Wenn der Circus Probst wieder in der Stadt ist, dann dürfen Sie sich dieses Highlight der Unterhaltung nicht entgehen lassen. Erleben Sie unvergessliche Momente und lassen Sie sich von den hochtalentierten Künstlern verzaubern.

Ort der Veranstaltung

Güntzwiesen
Blüherstraße
01069 Dresden
Deutschland
Route planen

Die meiste Zeit des Jahres ist auf der Dresdener Güntzwiese nichts mehr zu erleben als das schweigsame Wehen von Grashalmen im Wind. Doch warten Sie ab bis erst einmal Zirkus- oder Konzertzelte aufgeschlagen werden, um die Besucher mit bester Unterhaltung zu verwöhnen.

Benannt ist die Freifläche nach dem Rechtsanwalt und Journalisten Justus Friedrich Güntz, der in den 1850er-Jahren eine Stiftung ins Leben rief, deren Mittel den Bau der Grünanlage finanzierten. Damals wurde diese als Sportstätte genutzt, sodass der Dresden English Football Club hier Fußball spielte, das Deutsche Turnfest ausgetragen wurde und bald schon die Ilgen-Kampfbahn entstand. Letztere gilt als Vorgänger des DDV-Stadions, welches heute direkt an das Gelände grenzt.

Am südlichen Saum des historischen Altmarkts liegen die Güntzwiesen. Zwischen dem DDV-Stadion, dem Blüherpark und dem Palais Großer Garten erreichen Sie die Location auf bestem Wege zu Fuß. Autofahrer sind angehalten, ihren PKW in der angrenzenden Umgebung abzustellen.