Circus on Ice - Triumph

Schlossstraße
07545 Gera

Tickets ab 34,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Art trends Event- & Veranstaltungsmanagement UG, Robert Bosch Str. 10, 73249 Wernau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das neue Programm "Triumph" des Circus on Ice direkt aus Moskau, unter der Leitung K.Kirillov.

Der legendäre Circus on Ice zeigt Akrobatik und Artistik auf Schlittschuhen. Mit dem neuen Programm Triumph, die Premiere war in diesem Jahr in Neustadt, sehen Sie 28 Künstler mit über 100 traumhaften Kostümen. Es glitzert und funkelt mit tollen Lichteffekten . Eine Ballerina träumt davon auch Eislaufen zu können und wird am Ende ganz stolz ein eigenes Paar Schlittschuhe erhalten und vorsichtig auf glatten Kufen gleiten. Dazwischen sehen Sie Jonglage, mit spannenden Stellungswechseln, Auf hohen Stelzen-Kufen gleitende Grazien, und in hohen Lüften turnende Artistinnen.

Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus. Das haben die Künstler aus Moskau schon seit kleinster Jugend gelernt. Die Ausbildung ist hart. Zuerst lernt man die Artistik, z.B. das Jonglieren, beherrscht man dieses dann bekommt man Schlittschuhe und lernt das Schlittschuhlaufen. Am Ende wird beides kombiniert was wirklich eine Herausforderung darstellt. Der Circus on Ice tourt seit 20 Jahren auf allen Kontinenten mit großem Erfolg.

Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie!

Videos

Ort der Veranstaltung

Kultur- und Kongresszentrum Gera
Schlossstraße 1
07545 Gera
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten im Stadtzentrum von Gera befindet sich mit dem Kultur- und Kongresszentrum Gera die größte Veranstaltungshalle Ostthüringens. Ein vielfältiges Raumangebot, mehrere hauseigene Gastronomien und umfangreicher Service machen das KuK zu einer beliebten Lokalität für alle Arten von Events.

Als ehemaliges Haus der Kultur wurde es 1981 eingeweiht und avancierte als Sendeort der alljährlichen Weihnachtsshow „Zwischen Frühstück und Gänsebraten“ schon in der DDR zu einem wichtigen Kulturzentrum. Nach einer umfangreichen Sanierung erstrahlt das KuK seit 2007 in neuem Glanz: Das innovative Lichtkonzept wirkt modern und kreiert ein elegantes Ambiente.

Der große Saal, mehrere Foyers und Konferenzräume werden speziell für Tagungen, Bankette oder Tanzveranstaltungen hergerichtet. Auch Konzerte aller Genres, Comedy-Abende oder Messen stehen auf dem Programm: Annett Louisan und Ich+Ich standen im Kultur- und Kongresszentrum Gera schon auf der Bühne, auch politische Veranstaltungen finden hier oft statt.