Circus Carl Busch - Hamburg - Circus Carl Busch in Hamburg

Heiligengeistfeld Deu-20359 Hamburg

Veranstalter: Circus Carl Busch, Kreuzfeld 21, 91602 Dürrwangen-Haslach, Deutschland

Tickets

Die Vorstellungen in Hamburg fallen leider aus.

Veranstaltungsinfos

Der Circus Carl Busch kommt in Ihre Stadt und präsentiert eine der schönsten Circusshows der Welt. Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie im blau-weißen Zeltpalast den klassischen circensischen Dreiklang aus Tieren, Clowns und Akrobaten. Freuen Sie sich auf mächtige Elefanten, Weltklasse-Artisten, edle Pferde und fulminante Livemusik. Klassisch bedeutet im Fall von Carl Busch aber ganz gewiss nicht angestaubt: Dank moderner Lichttechnik, kreativen Inszenierungsideen und Livemusik präsentiert Carl Busch Circustradition auf der Höhe der Zeit.

Der Circus ist stolz darauf, dass es ihm nach intensiven Verhandlungen gelungen ist, eine Reihe herausragender Artisten zu verpflichten, deren Namen in der internationalen Circusszene für erstklassige Qualität stehen. Zum Beispiel die italienischen Schwestern Alexandra und Kelly Saabel mit ihrer Handstandakrobatik. Oder Magier Jimmy Saylon der mit aufwendig gestalteten Requisiten im modernen Steampunk-Stil begeistert.

Doch auch die Tier-Dressuren der zweieinhalbstündigen Show haben Weltformat. Natascha Wille-Busch zum Beispiel zeigt mit sechs pechschwarzen Friesen- und sechs edlen Araberhengsten eine der schönsten Pferdefreiheiten der Gegenwart. Darüber dürfen Sie sich auf den vermeintlichen jüngsten Clown Deutschlands freuen, der gemeinsam mit seinem Vater für den Humor zuständig ist.

Ort der Veranstaltung

Heiligengeistfeld
Heiligengeistfeld
20359 Hamburg
Deutschland
Route planen

Das Heiligengeistfeld ist Hamburgs wichtigste Festwiese, auf der viele große Veranstaltungen stattfinden. Drei Mal im Jahr lockt das Volksfest Hamburger Dom mehrere Millionen Menschen auf das ca. 20 Hektar große Veranstaltungsgelände, das vom traditionsreichen Millerntor-Stadion und dem Hochbunker flankiert wird. Doch auch Public Viewing, Musicals oder Wanderzirkusse finden regelmäßig ihren Weg hierher.

Das Hospital zum Heiligen Geist, ein ehemaliges Klosterkrankenhaus aus dem Mittelalter, ist der Namensgeber des Heiligengeistfeldes. Später wurde das Areal als Glacis und Exerzierfeld genutzt. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts fanden allmählich Ereignisse zu Amüsierzwecken dort statt, wie beispielsweise eine Kunsteisbahn oder der erste Hamburger Dom im Jahre 1893.

Gleich zwei U-Bahn-Stationen liegen unmittelbar neben dem Heiligengeistfeld, auch Autofahrer finden vor Ort kostenpflichtige Parkplätze. Machen Sie sich auf den Weg nach Hamburg und erleben Sie tolle Events auf dem geschichtsreichen Veranstaltungsgelände!