CINDY WILSON of The B-52s

Universitätsstr. 9
04109 Leipzig

Tickets ab 26,20 €

Veranstalter: In Move GmbH, Schulstrasse 63, 09125 Chemnitz, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als Gründungs- und auch nach wie vor aktuelles Mitglied der B-52s schrieb sie Musikgeschickte und ist eine Koryphäe des Rock.

Nach Jahren in einer der legendärsten Bands der Welt begibt sich Cindy Wilson nun auf Solopfade und veröffentlicht am 1. Dezember ihr Debut „Change“ über das Boutique Label Kill Rock Stars, dass schon Acts wie Xiu Xiu oder Decemberists veröffentlichte.

Mit „Change“ bewegt Wilson sich vom gewohnten B-52s Sound weg, hin zu einem verspielten Synth-Pop/Wave. Manche Songs erinnern an Saint Etienne, bei „Mystic“ denkt man an Gary Numan, nur „Brother“ lässt die musikalische Herkunft erahnen.

Ort der Veranstaltung

Moritzbastei
Universitätsstraße 9
04109 Leipzig
Deutschland
Route planen

Das kulturelle Herz Leipzigs schlägt in der Moritzbastei! Das bekannte Kulturzentrum liegt inmitten der Innenstadt zwischen Neuem Gewandhaus und Universität und agiert als Bindeglied zwischen historischer Architektur und modernem Kulturleben.

Bereits in den Jahren 1551-53 errichtet, wird das ehrwürdige Gebäude seit 1982 als Kulturgebäude genutzt. Veranstaltungen aus unterschiedlichen Sparten bieten ein buntes Programm, bei dem jeder Besucher auf seine Kosten kommt. Ob Theater, Literaturvorlesungen, Ausstellungen oder Filmvorführungen – die Moritzbastei legt großen Wert auf kulturelle Vielfalt. Im Auftrag der Stiftung Moritzbastei verwaltet die Moritzbastei Betriebs GmbH das Gebäude und ist verantwortlich für den Erhalt der Bastei als historisches Gebäude und als Zentrum kultureller Begegnungen in Leipzig.

Die Moritzbastei setzt sich für eine tolerante und kreative Atmosphäre ein, die allen Interessierten offen steht. Darüber hinaus ist sie Mitglied im europäischen Kulturnetzwerk TRANS EUROPE HALLES, Mitinitiator der Leipziger Kulturpaten und MDR Figaro Kulturpartner.