Chutney - gut gewürzte Soul-Reggae-Funk-Melange

Chutney  

Lange Str. 81
90762 Fürth

Tickets ab 11,00 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Auf einer musikalischen Reise Richtung Süden der USA bis in die Karibik gibt es Süßes und Scharfes: Groovender Soul und relaxter Reggae, erdiger Blues, Funk und Latinfeels. Die Musik von CHUTNEY berührt, geht unter die Haut und macht alle glücklich, die das Ehrliche und Echte mögen. Eigene Stücke und manchmal auch Songs bewegender Künstler wie Marvin Gaye, Sade, Aretha Franklin, Bob Marley, werden im musikalischen Dialog von Stimme und Saxophon, von Gitarre und Rhythmusgruppe neu interpretiert und enthusiastisch auf die Bühne gebracht. Songs im Spannungsfeld zwischen Lebensimprovisation und Kalkül, Latin und Libertin, Soul und Solvenz, zwischen Reggae und Resultanten. Sängerin und Songwriterin Chris Scharrer liebt den Groove - und das spürt man. In den eingängigen Melodielinien, die sie im Dialog mit Wena Müller am Saxophon entwickelt, gewährt sie Einblicke auf die Auswirkungen einer fränkischen Sozialisation auf ihre afro-karibische Seele.
"...Die wachsende Beliebtheit der Kapelle ist nicht weiter verwunderlich: Handgemachte Musik
zwischen Jazz und Soul steht wieder hoch im Kurs, abzulesen am Erfolg entfernt vergleichbarer
Acts wie "Tok Tok Tok" oder "Lyambiko" - Kolleginnen, neben denen sich Scharrer mit ihrer
tragfähigen, warmen Stimme nicht zu verstecken braucht. ..." Nürnberger Nachrichten
"Ein Rohdiamant der alternativen Jazzszene;" Nürnberger Anzeiger
"Subkutan" ist der medizinische Fachbegriff, wenn etwas unter die Haut geht - und genau das passiert, wenn man die Musik von Chutney hört." Zentralnerv Musikmagazin
Durch den Bauch mitten ins Herz!

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!