Christmas Moments

20 JAHRE CHRISTMAS MOMENTS  

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Tickets ab 45,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Am 2. Februar 2017 beginnt der Vorverkauf für die große Jubiläumstournee von Christmas Moments. Zum 20. Jubiläum schauen Thomas Schwab und seine Band zurück auf viele besondere und ergreifende Momente. Die Jubiläumstournee bringt zusammen was war und freut sich auf das, was sein wird: Bekannte Gesichter aus 19 Jahren und neue Wegbegleiter – stimmgewaltig, virtuos und berührend. Und natürlich wird es zum Geburtstag einige Überraschungen geben, auf die die Zuschauer schon gespannt sein dürfen.

1998 fing alles mit einem kleinen Weihnachtskonzert in der Mosellandhalle Bernkastel-Kues an. Unter dem Titel „Zeit der Stille“ fand das erste Weihnachtkonzert statt und war damit der Auftakt eines musikalischen Weihnachtsmärchens. Mittlerweile hat die Bühnenshow des Bernkastel-Kueser Komponisten und Produzenten weit mehr als eine halbe Million Zuschauer in ganz Deutschland begeistert. Nicht erst seit dem Fernsehauftritt in der ARD beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ von Florian Silbereisen zählt Christmas Moments mittlerweile zu einer der beliebtesten Weihnachtsshows in Deutschland. Viele bekannte Gesichter waren in den vergangenen 19 Jahren zu Gast auf der Christmas Moments Bühne: Patricia Kelly, Cassandra Steen, Ella Endlich, Liel, David Moore und viele viele andere.

Langjährige Christmas Moments Fans haben in diesem Jahr die Möglichkeit, selbst Teil der Christmas Moments Geschichte zu werden. Die Fans werden dazu aufgerufen, ihre ganz persönlichen Erlebnisse, Geschichten, Fotos oder Eintrittskarten einzusenden, die im Rahmen einer großen Online-Ausstellung auf www.christmas-moments.de veröffentlicht werden.

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus - T4
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.