Christine Westermann - Manchmal ist es federleicht - Von kleinen und großen Abschieden

Fürstenberg 9
46509 Xanten

Tickets ab 26,00 €

Veranstalter: KulturBüro NiederRhein, Nimweger Straße 58, 47533 Kleve, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Sollten ermäßigte Preise aufgeführt sein, dann gilt: Berechtigt sind Schüler, Studenten und Arbeitslose - sowie Schwerbehinderte ohne Rollstuhl. Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.
Nachweis ist mit Ticket am Einlass vorzulegen.

Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind telefonisch über den Veranstalter erhältlich. Tel.: 02821-24161
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sie selbst sagt, der schlimmste Abschied sei der in der Liebe. Christine Westermann verarbeitet in ihrem Roman „Manchmal ist es federleicht“ Trennungsschmerz und den Zauber der Neuanfänge. Dabei stellt sie sich und ihren Lesern die Frage: Kann man Abschiednehmen lernen?

Westermann wird 1948 in Erfurt geboren, wächst aber in Mannheim auf. Durch ein Volontariat beim Mannheimer Morgen macht sie erste journalistische Erfahrungen, die sie schließlich an die renommierte Deutsche Journalistenschule in München bringen. Als freie Journalistin gerät sie schnell in Kontakt mit TV- und Radio-Shows des WDR und ZDF, zu deren Moderatorin Westermann wird. Erfolgsshows wie „Die Drehscheibe“ oder „Aktuelle Stunde“ werden von ihr anmoderiert. Manch einer mag sie aus der 2015 gestarteten Neuauflage der ZDF-Fernsehshow „Das Literarische Quartett“ kennen. Das Hauptwerk von Christine Westermanns Karriere steht jedoch fest: Die TV-Show „Zimmer frei!“ kannte in 699 ausgestrahlten Episoden keine Tabus. Fernsehregeln wurden gebrochen, man trank vor der Kamera Schnäpse, den Gästen wurde der Mund mit heißen Kartoffeln gestopft und zweideutige Bilderrätsel trieben immer wieder flammende Röte in die Gesichter des begeisterten Publikums. Von 1996 bis 2016 moderierte Westermann mit Co-Host Götz Alsmann volle 20 Jahre lang eines der erfolgreichsten deutschen TV-Formate. Nebenher schrieb sie Romane mit vielsagenden Titeln wie „Baby, wann heiratest du mich?“ oder „Ich glaube, er hat Schluss gemacht“. Heute publiziert sie regelmäßig und begegnet den Zuhörern auf ihren Lesungen schamlos, witzig und elegant zugleich.

Ihr Gemüt strahlt wie goldener Sonnenschein. Bescheidener darf man den positiven Geist dieser Frau nicht ausdrücken. Bestellen Sie jetzt Tickets für Lesestunden mit Christine Westermann!

Ort der Veranstaltung

Historisches Schützenhaus
Fürstenberg 9
46509 Xanten
Deutschland
Route planen

Im nordrhein-westfälischen Xanten steht das Historische Schützenhaus, das einen einzigartigen Veranstaltungsort am Niederrhein darstellt. Hier finden die unterschiedlichsten Events in denkmalgeschützten Räumlichkeiten statt – beispielsweise genussvolle Dinner, garniert mit spannenden Theaterdarbietungen.

Im Historischen Schützenhaus, das ein Teil des Hotels und Restaurants Neumaier ist, gibt es nicht nur Unterhaltung beim abendlichen Dinner. Die Location kann auch für eigene Feiern gemietet werden. Egal ob Hochzeit, Geburtstag, Jubiläen oder Betriebsfeiern – der mehr als 150 Jahre alte Festsaal ist für jegliche Feierlichkeiten geeignet, das alles in einem stimmungsvollen, außergewöhnlichen und individuellen Ambiente.

Das Historische Schützenhaus liegt neben dem Fürstenbergstadion und ist gut mit dem Auto zu erreichen. Der Bahnhof liegt etwa 2 km entfernt.