Designticket

Christina Stürmer - Überall zu Hause Tour 2019

Hasenheide 107 – 113
10967 Berlin

Tickets ab 45,95 €

Veranstalter: The Red Cat Agency GmbH, Niederkastenholzer Straße 50, 53881 Euskirchen, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 45,95 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

VIP-Tickets sind hier bereits vergriffen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bodenständig, natürlich, selbstbewusst – all das sind Wörter, die einem in den Sinn kommen, wenn man an Christina Stürmer, die erfolgreichste Sängerin Österreichs, denkt. Seit sie 2003 bei der österreichischen Casting-Show „Starmania“ den zweiten Platz ersang, lebt die gelernte Buchhändlerin einen wahr gewordenen Traum.

Der ehemalige Casting-Star nimmt die Leidenschaft zur Musik als Antrieb und begeistert damit vor allem in Deutschland ein riesiges Publikum. Schon mit ihrem ersten Album „Freier Fall“, das bereits 2003 in Österreich erschien, landete Christina einen Volltreffer und lieferte 2008 mit „Fieber“ den umjubelten Song zur Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz. Ihre Songs sind mit frischen Arrangements versehen, die durch ein breites Spektrum zwischen Rock, Pop, Country bis hin zu Swing-Elementen nie langweilig werden. Ihre Alben halten sich wochenlang an der Spitze der Charts und Songs wie „Ich lebe“ werden zu Mitsing-Hymnen. Der Erfolg der Sängerin ist ungebrochen.

Christina Stürmer ist stolze Besitzerin zahlreicher wichtiger Auszeichnungen, wie dem ECHO oder dem Amadeus Award. Die authentische und sympathische Powerfrau legt darauf aber keinen Wert: Ihr einziges Ziel ist es, mit ihrer Musik die Menschen zu berühren und das schafft sie mit jedem einzelnen ihrer Songs.

Ort der Veranstaltung

Huxley´s Neue Welt
Hasenheide 107-113
10967 Berlin
Deutschland
Route planen

Huxley’s Neue Welt kann auf eine fast 100-jährige Geschichte zurückgreifen, die von Entertainment, Vergnügen und Live-Musik erzählt. 1880 erstmals als Konzert-Location erwähnt, machte das Gelände mit der Zeit die ein oder andere Verwandlung durch: 1910 wurde die Neue Welt als Vergnügungspark ausgebaut, während des Ersten Weltkriegs diente sie zwischenzeitlich als Lazarett. Nach der Zerstörung durch einen Bombenangriff 1945 wurde der große Saal ein Jahr später nach einem Umbau wieder für Film-Vorführungen und Boxkämpfe genutzt. Daneben diente sie auch als Varietébühne, Sportpalast und Rollschuhbahn.

Nach Renovierungs- und Umbauarbeiten in den letzten Jahren wurde die Huxley’s Neue Welt modernisiert und als Veranstaltungsort optimiert. Eine Zuschauertribüne bietet nun für jeden Besucher die Möglichkeit einen guten Blick auf die Bühne zu erhaschen, die Licht- und Tonanlagen wurden modernisiert, außerdem steht ein Garderoben- und Bürobereich sowie eine geräumige Küche zur Verfügung, die eine Bewirtung in großem Maßstab ermöglicht.

Auf 1225m² finden nun rund 1.600 Besucher Platz, die bei einer großartigen Akustik und in einzigartiger Atmosphäre ein ausgefeiltes Programm mit nationalen sowie internationalen Acts erleben wollen. Bekannte Größen wie Jimi Hendrix, die Ramones, Robbie Williams, die Red Hot Chilli Peppers und Travis standen hier schon auf der Bühne!