Christian Stock Trio & James Carter

Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: Kulturamt der Stadt Augsburg, Bahnhofstr. 18 1/3a, 86150 Augsburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.00

Kinderkarte

per €15.00

Begleitperson für Schwerbehinderte

per €0.00

swa City

per €24.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder bis inkl. 9 Jahre frei, 10 – 14 Jahre € 15,00 (Kinderkarten sind nur gültig in Verbindung mit Ausweis)
Ansonsten keine weiteren Ermäßigungen.

Begleitpersonen für InhaberInnen eines Schwerbehindertenausweises (Eintrag "B") erhalten an der Abendkasse freien Eintritt.
print@home after payment
Mail

Event info

„Music equals life”, so die Philosophie des modernen Klassikers James Carter, der mit seiner unorthodoxen Herangehensweise an den Jazz Hörgewohnheiten verändert und eine Generation junger Musiker beeinflusst hat. Auf der ganzen Saxophon-Palette, von Bass- bis Bariton-, Alt-, Tenor-, Sopran- und F-Mezzosaxophon, gern auch von Elektronik und Pedalen erweitert, sowie Bassklarinette und Flöte, verbindet er unterschiedliche Impulse: einerseits streichelt er mit filigranem Ton die Melodien, andererseits birst sein Spiel mit Growling oder anderen Klangeffekten und Intervallsprüngen vor Energie.
Seit mehr als 20 Jahren spielt das Christian Stock Trio ununterbrochen zusammen, oft mit unterschiedlichsten Gastmusikern. Gerade durch diese Vielfalt entstand ein außergewöhnliches Verständnis in der musikalischen Auffassung und in den Improvisationen. Interessante Ideen werden durch jeden einzelnen aufgenommen, reflektiert, in andere Richtungen gelenkt und wieder neu interpretiert. Das Ergebnis ist eine nach allen Richtungen offene, facettenreiche, äußerst intensive Musik.

James Carter – saxophones, bassclarinet, flute
Christian Stock – bass
Martin Schrack – piano
Walter Bittner – drums

Fotocredits: Herbert Heim
Fotocredits: mtfoto

Location

Botanischer Garten
Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg
Germany
Plan route

Als immergrünes Juwel besitzt der Botanische Garten für die Augsburgerinnen und Augsburger einen hohen Stellenwert im städtischen Leben. Das Naturidyll ist eine Ruheoase am Rande des Siebentischwaldes und lockt mit mehr als 3.000 Pflanzenarten und -sorten zahlreiche Menschen an. Botaniker und alle, die sich an der wunderbaren Pflanzenwelt erfreuen können, finden hier unzählige Stauden, Wildkräuter, Gräser, Farne, Zwiebelpflanzen, Rosen, Gehölze sowie tropische und subtropische Arten.

Die Geschichte des Botanischen Gartens geht auf das Jahr 1936 zurück und war zunächst eine Stadtgärtnerei mit einem botanischen Lehr- auf Schulgarten, der sich über 1,7 Hektar erstreckte. Zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges diente der Garten als Gemüsefeld, um die örtliche Bevölkerung zu ernähren. Gegen Ende der 40er-Jahre wurde er in seiner ursprünglichen Funktion wiederhergestellt und war fortan ein Publikumsmagnet. Nach und nach erweiterte die Stadt die Anlage, die 1985 in der Landesgartenschau mündete. Mehrere hunderttausend Besucherinnen und Besucher statten dem Botanischen Garten bis heute jährlich einen Besuch ab.

Der Botanische Garten befindet sich direkt neben dem Augsburger Zoo. Wer mit dem Auto anreist, findet einen geräumigen Parkplatz vor dem Eingang. Anreisende mit öffentlichen Verkehrsmitteln steigen ebenfalls an der Haltestelle am Entrée aus.