Christian Springer - Alle machen. Keiner tut was.

Viehmarktstraße 10
88400 Biberach an der Riß

Event organiser: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland

Tickets

Vorverkauf ab 29.05.2019

Event info

Wo sind unsere Werte, fragt Christian Springer. Das Publikum weiß es genau: bei 120 zu 80. Denn Deutschlands wichtigster Wert ist der Blutdruck. Gleich dahinter kommen Cholesterin, Feinstaub und Pünktlichkeit. Es ist eine Freude, dem Kabarettisten auf seiner Suche nach den Werten zuzuhören. Und zuhören muss man. Für sein kabarettistisches Schaffen hat Christian Springer zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Im Fernsehen ist er jeden Monat live im „Schlachthof“ vertreten. Aber das genügt ihm nicht. Er mischt sich ein, auch im echten Leben. Mit seinem Verein „Orienthelfer“ hilft er seit Jahren den Opfern des Syrienkrieges und ist alle paar Wochen selbst vor Ort. Wenn es sein muss, schreibt er einen 80-Seiten-Brief an seinen Ministerpräsidenten, „Landesvater cool down“ oder er spricht im Europarat vor den höchsten Entscheidungsträgern und zeigt auf, wo was im Argen liegt. Als Mann der Tat begeistert er in Schulen und Unis und er hält politsche Reden, aus denen manchmal Bücher werden: „Wir müssen Freiheit aushalten.“ Christian Springer ist getrieben von Werten, die er aus der Familie gelernt hat: „Wenn jemand hingefallen ist, gehst Du hin und hilfst ihm auf.“


Veranstalter: Stadt Biberach, Kulturamt

Location

Komödienhaus
Viehmarktstraße 10
88400 Biberach an der Riß
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Programm des Komödienhauses in Biberach hat vor allem eines zu bieten: viel Spaß! Kabarett aus verschiedenen Richtungen, Comedy oder Theateraufführungen mit Pointe sorgen im Komödienhaus für besonders lustige und gute Unterhaltung.

Die Kleinkunstbühne im Komödienhaus Biberach ist zudem ein geschichtsträchtiger Ort und kann auf besondere Ereignisse in der Vergangenheit zurückblicken. So hieß es früher noch „Komödienhaus in der Schlachtmetzig“, als 1791 unter der Leitung des Dichters und Schriftstellers Christoph Martin Wieland mit dem Stück „Der Sturm“ die erste Shakespeare-Aufführung in deutscher Sprache stattfand. Und nicht nur das, auch das älteste Amateurtheater Deutschlands, der Dramatische Verein Biberach e.V., ist hier zuhause und hat mit dem Komödienhaus eine ausgezeichnete Spielstätte gefunden. Seit 1990 wird das Komödienhaus außerdem als Ausstellungsort des Kunstvereins Biberachs genutzt.

Dank der zentralen Lage zwischen Stadtbibliothek und Museum Biberach am Viehmarktplatz ist das Komödienhaus sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof Biberach Riß) als auch mit dem Auto, und für die Bürger Biberachs natürlich auch zu Fuß, bequem zu erreichen. Für Autofahrer sind Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage Museum (Parkhaus 2) vorhanden.