Christian Chako Habekost - De Edle Wilde

Christian Chako Habekost  

Mannheimer Str. 36
68723 Schwetzingen

Tickets ab 29,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: BB Promotion GmbH, Röntgenstraße 7, 68167 Mannheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 29,60 €

Ermäßigt

je 16,95 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Schwerbehinderte Person ab 70% sowie eine (1) eingetragene Begleitperson (B im Ausweis) erhalten einen Rabatt von ca. 50% - Kontrolle bei Kauf und Einlass.
Kinder einschl. 14 Jahren erhalten eine Ermäßigung von ca. 50% (Kontrolle bei Kauf + Einlass).
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Christian CHAKO Habekost geht mit neuem Programm
„De Edle Wilde“ auf Comedy-Safari

(Mannheim, 01.06.2018). Christan CHAKO Habekost is äfach net zu stoppe! Aktuell spielt er
die letzten Termine mit de WeeschWie’sch-MÄN und bereits im Oktober 2018 präsentiert er
sein brandneues Programm! Es wird ein weiteres Highlight seiner beeindruckenden Reihe von
Erfolgsprogrammen werden: nach Der Palatinator, dem Best-Of HabeKostbarkeiten – ’s
Beschde vum Beschde sowie der legendären Weihnachtstrilogie. Mit De Edle Wilde
präsentiert CHAKO eine Comedy-Safari für Urlaubsweltmeister – natürlich wie immer: uff
pälzisch! Startschuss der ausgedehnten Tournee durch seine HighMat und die angrenzenden
Regionen ist am 31. Oktober 2018 im Capitol Mannheim.

In seiner neuen Show macht CHAKO sein Publikum kurzerhand zur Reisegruppe und sich
selbst zum Tourguide und Safari-Ranger. Ab geht’s also in den Busch der Pointen und
Lachsalven, ins Unterholz der kulturellen Vorurteile und nationalen Stereotypen. Eine
Comedy-Safari auf der Suche nach dem Edlen Wilden, der überall sein kann: an der
Copacabana und im Wasgau, in Laos und Ludwigshafen-Oppau, im Dschungel und im
Wedding, im Urwald und im Pfälzerwald, in der afrikanischen Savanne und in der städtischen
Notaufnahme, da draußen und in uns allen...

Der Edle Wilde – das ist das Ideal des von Natur aus guten Menschen, der von den Zwängen
der Globa-lall-isierung und des Mainstreams unverdorben in der freien Natur lebt. Er verkörpert
den reinen menschlichen Geist und seine positiven Eigenschaften. Dass die Suche nach
dieser besonderen Art von Mensch, zwangsläufig in der Pfalz und ihren angrenzenden
Gebieten enden muss, wo die Edlen Wilden ihrem lebenslustigen Dasein frönen, überrascht
keinen, der CHAKO kennt!

Auf diesem lustigen Safari-Trip in multi-kulturelle Jagd- und Abgründe entlässt Christian
CHAKO Habekost sein schauspielerisches Talent in die freie Wildbahn: Er schlüpft in
zahlreiche Rollen, die wir alle von eigenen Urlaubserfahrungen kennen: Motzer,
Schnäppchenjäger, Gefahrensucher, Body-Protzer, Liegestuhl-Reservierer, StudiosusBesserwisser und All-inclusive-Plastikbändchen-Sammler. Aber natürlich kommt auch der „Frieher hot’s des net gewwe“-Seniorenheld zu Wort – mit definitiv-vernichtenden
Kommentaren zu modernen Urlaubstrends wie Wurfzelten, digitalem Fotografieren, uvm.

Dabei stellt CHAKO gewohnt pointierte Fragen, die heutzutage internationalistisch,
kotzmopolitisch und multi-kulturell auf jeden Fall diskutiert werden müssen: Wieviel Beine hat
ein Krokodil? Was haben Rassismus, Islamismus und Grumbeerstampes gemeinsam? Spielt
der ökologische Fußabdruck bei Reisen durch die Pfalz eine Rolle?

Die Fans dürfen sich ab dem 31. Oktober auf einen wortgewaltigen Trip zu den Edlen Wilden
unserer Zeit freuen!

Ort der Veranstaltung

Lutherhaus Schwetzingen
Mannheimer Straße 36
68723 Schwetzingen
Deutschland
Route planen

Das Lutherhaus in Schwetzingen ist ein echter Hingucker: Selten klappt die Verbindung von Altem und Neuem, Sakralem und Profanem so gut wie hier. Das Gebäude ist aber nicht nur wegen seiner Architektur einen Besuch wert, sondern auch wegen des kulturellen Programms, das im Innern des Hauses veranstaltet wird.

Die Geschichte des modernen Baus begann 2004 mit einem Unglück. Ein Brand hatte das vorherige Gebäude im Schatten der Evangelischen Stadtkirche vollkommen zerstört. Im Anschluss wurde eifrig an einem Neubau gearbeitet und nur drei Jahre später konnte er abgeschlossen werden. Von außen zieht das Lutherhaus schon alle Blicke auf sich. Im Innern versetzt es seine Besucher in Staunen. Durch das lichtdurchflutete Foyer gelangen die Gäste in den Luthersaal. Dieser lässt mit seinen 500 Sitzplätzen, der flexiblen Raumgestaltung und modernster Technik-Ausstattung die Herzen der Veranstalter höher schlagen. Eine Besonderheit der Bühne ist, dass sie sich zum Garten hin öffnen lässt, sodass auch der Freibereich bespielt werden kann. Keine Frage, dieses Haus ist ein erstklassiger Veranstaltungsort.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Lutherhaus in Schwetzingen auf keinen Fall entgehen. Das Gebäude steht im Zentrum der Stadt und nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen wollen, können Sie auf die öffentlichen Parkplätze der Stadt zugreifen.