Christian Brückner

Bertolt Brecht. Svendborger Gedichte  

Brunnengäßle 4
74417 Gschwend

Tickets from €11.00 *

Event organiser: bilderhaus e.V., Brunnengässle 4, 74417 Gschwend, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

AKTUELLER HINWEIS: Wir freuen uns sehr auf die Lesung mit Christian Brückner! Sie findet statt - wenn nicht als Präsenzveranstaltung mit Publikum, so doch als Reservix-Videostream. In diesem Fall erhalten alle Präsenzticketinhaber rechtzeitig noch per Mail ein Reservix-Streaming-Ticket (print@home) als Freikarte.


-.-.-


Auch er wurde von den Nazis ins Exil gezwungen: der große Dramatiker und Lyriker Bertolt Brecht. Bereits Jahre, bevor sie in Deutschland an die Macht gelangten, begannen die Nationalsozialisten Brechts gesellschaftskritische Theateraufführungen vehement zu stören. Im Januar 1933 wurden dann seine Stücke von den Spielplänen deutscher Theater genommen, am 10. Mai 1933 brannten Brechts Werke auf den Scheiterhaufen der Nazis, und tags darauf erging ihr Verbot. Brecht hatte Deutschland bereits Ende Februar, am Tag nach dem Reichstagsbrand, verlassen. Er floh über Prag, Wien, die Schweiz und Paris nach Dänemark, wo er sich bis 1939 in dem Ort Svendborg auf der Insel Fünen aufhielt. Das Exil brachte Brecht nicht zum Schweigen. Er äußerte sich zur politischen Lage in Deutschland seit der Machtübernahme der Nationalsozialisten ebenso wie zu seiner Situation auf der Flucht vor der Gewaltherrschaft. So entstanden in diesen Jahren die zahlreichen, an die Zurückgebliebenen gerichteten „Svendborger Gedichte“. Angst, Krieg und Flucht sind deren zentrale und nach wie vor aktuelle Themen. Die „Svendborger Gedichte“, unter ihnen das berühmte „An die Nachgeborenen“, stellen eines der bedeutendsten Zeugnisse nicht nur von Brechts lyrischem Schaffen dar, sondern zählen zu den wichtigsten literarischen Dokumenten der deutschen Exilliteratur. Der große Rezitator Christian Brückner, langjähriger Wegbegleiter des musikwinters, wird aus dieser Sammlung lesen.

Location

bilderhaus Gschwend
Brunnengäßle 4
74417 Gschwend
Germany
Plan route
Image of the venue

Das bilderhaus hat sich mit seinen vielfältigen kulturellen Veranstaltungen längst einen Namen in Gschwend gemacht. Vor allem mit dem musikwinter bereichern sie die kalte Jahreszeit durch tolle Konzerte und die passende Kulinarik.

Mit viel Herzblut und Eifer kreiert das Team des bilderhaus jährlich ein tolles Programm aus Literatur, Musik und Vorträgen.

Der musikwinter zählt zu den ältesten Kulturreihen der Region und begeistert jedes Jahr aufs Neue mit einem niveauvollen, abwechslungsreichen und spannenden Programm.