Chris Potter - Circuits - 26. JAZZTAGE Dortmund

Hansastraße 7-11
44137 Dortmund

Tickets from €28.00
Concessions available

Event organiser: domicil gGmbH, Hansastr. 7-11, 44137 Dortmund, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.00

Ermäßigung 50 %

per €14.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Grooveland! Neues Top-Trio des New Yorker Saxofonisten Chris Potter. Finale der JAZZTAGE!

Lineup: Chris Potter sax/cl/fl/sampler, James Francies keyb, Eric Harland dr


Den Abschluss der Jazztage gestaltet der US-Saxofonist Chris Potter, der nach drei absolut gefeierten Alben mit seinem neuen Trio Circuits einen ganz anderen künstlerischen Weg einschlägt: „Diese Idee hatte ich schon eine ganze Weile. Ich sehnte mich zurück nach ‚Grooveland‘ und sprach darüber mit Eric Harland, mit dem ich schon so lange zusammenarbeite“, so Potter. „Das neue Album fühlt sich für mich an wie ein musikalischer Wendepunkt, und ich bin glücklich, die neue Musik mit neuen Stimmen entwickeln zu können.“

Es ist Musik, die anpackt und mit starkem Gespür für Grooves und intensive Improvisationen aufwartet. Und energiereich eine lebendige Klangwelt auch aus Elektronik, einprägsamen wie mitreißenden Melodien und überraschenden Wendungen erschafft. Das All-Star-Trio vereint den Saxofonisten mit dem 23-jährigen Keyboard- und Blue-Note-Artist James Francies und dem Schlagzeugvirtuosen Eric Harland.

Videos

Location

domicil
Hansastraße 7-11
44137 Dortmund
Germany
Plan route
Image of the venue

Hier hat der Jazz ein Zuhause gefunden. Das domicil in Dortmund ist ein mit Preisen überhäufter, stilvoller und beliebter Club, der schon seit über 40 Jahren die Musikszene der Stadt mit Konzerten nationaler wie internationaler Bands und Jazz-Größen bereichert.

Im Jahre 1969 beginnt die Geschichte der legendären Spielstätte in den Kellerräumen einer Kindertagesstätte. Schon zu dieser Zeit gaben sich berühmte Jazzmusiker aus aller Welt wie Alexis Korner, Albert Mangelsdorff, John Abercombie oder Dexter Gordon auf der Bühne die Klinke in die Hand. Seit 2005 befindet sich das domicil an einem neuen, zentraler gelegenen Standort in einem umgebauten UFA-Studio-Kino in der Hansastraße. Zu den Räumlichkeiten zählt neben einem Konzertsaal mit Platz für bis zu 500 Personen und einem Club auch eine klassische Cocktailbar, in der man es sich vor oder nach den Veranstaltungen gemütlich machen kann. Auf dem Spielplan stehen jährlich etwa 300 Termine: Konzerte, Festivals – wie zum Beispiel die seit 1971 an Weihnachten stattfindende Jazz-Matinee – Workshops, Sessions und vieles mehr. Für dieses überzeugende Programm wurde der Club schon für den LEA-Award nominiert sowie regelmäßig in die Liste der besten Jazzclubs weltweit aufgenommen.

Nehmen Sie Platz und genießen Sie erstklassige Konzerte oder schwingen Sie das Tanzbein im hauseigenen Club. Das stilvolle Ambiente und das abwechslungsreiche Veranstaltungsangebot zeichnen das domicil aus und machen es zu einem Anziehungspunkt für alle Liebhaber guter Unterhaltung.