ChorWerk Ruhr - Er stürzt die Mächtigen

UNESCO-Welterbe Zollverein, Salzlager
Heinrich-Imig-Straße
45141 Essen

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stiftung Zollverein, Bullmannaue 11, 45327 Essen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Unter der Leitung des Gast-Dirigenten Stephen Layton präsentiert das ChorWerk Ruhr (CWR) am 20. April mit „Er stürzt die Mächtigen“ ein einzigartiges Programm auf Zollverein. Werke englischer und baltischer Komponisten, die parallel zu großen gesellschaftlichen Umbrüchen entstanden, lassen die Musik zum Spiegel ihrer jeweiligen Zeit werden.

Mit seinen starken Stimmen und herausragenden Konzerten hat sich das ChorWerk Ruhr seit seiner Gründung im Jahr 1999 zu einem der profiliertesten künstlerischen Markenzeichen der Metropole Ruhr entwickelt. Auch das internationale Renommee ist enorm. So wählte die US-amerikanische Presse mit „Carré“ und „De Materie“ gleich zwei Produktionen des CWR unter die weltweit besten klassischen Aufführungen des Jahres 2016. Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein ist ChorWerk Ruhr regelmäßig zu Gast und begeisterte die Besucher zuletzt mit „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms.

Bei seinem nächsten Konzert erhält das Vokalensemble prominente Unterstützung durch den englischen Star-Dirigenten Stephen Layton. Der Chor-Leiter des Trinity College Cambridge ist zugleich Chefdirigent und künstlerischer Leiter der City of London Sinfonia. Zudem blickt Layton auf zahlreiche gefeierte Gastspiele rund um den Globus und erfolgreiche CD-Produktionen zurück.

In ihrem Programm „Er stürzt die Mächtigen“ stellen Layton und das ChorWerk Ruhr Stücke aus der englischen Reformationszeit Werken zeitgenössischer baltischer Komponisten gegenüber. Das Hauptwerk des Abends ist die „Missa Rigensis“ des Letten Uģis Prauliņš, eine Hommage an Prauliņš‘ Heimatstadt Riga im Geiste der großen Renaissance-Messen. Die Komposition vereint alte Traditionen und lettische Volksmusik mit Einflüssen aus der Rockmusik und modernen Elementen. Dadurch entsteht eine fantasievolle, moderne und zeitlose Vertonung des Messetextes, die das Medium Chor in den Mittelpunkt rückt.

Anfahrt

UNESCO-Welterbe Zollverein, Salzlager
Heinrich-Imig-Straße
45141 Essen
Deutschland
Route planen