Chatsworth - Englisch mit deutschen Übertiteln

Constanza Macras / Dorkypark  

Stresemannstraße 29
10963 Berlin

Tickets ab 8,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hebbel am Ufer, Stresemannstraße 29, 10963 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Berlin ist der pulsierende Mittelpunkt Deutschlands und mit zahlreichen Tanzbühnen, 1‘200 Tanzveranstaltungen im Jahr, etwa 1‘500 professionellen Tänzern, unzähligen staatlichen und privaten Ausbildungsstätten und einem Staatsballett, eine der anspruchsvollsten Tanzmetropole in Europa.

Verschiedene Locations in ganz Berlin glänzen mit einem umfangreichen Angebot an Aufführungen und Inszenierungen. Künstler und Dozenten bieten zusätzlich verschiedene Tanzkursen, Workshops und Weiterbildungen an.

Im Tanzraum Berlin kommt jeder auf seine Kosten. Ob Kenner und Neugierige, alte Tanzbären oder kreative Neuankömmlinge, in der deutschen Hauptstadt Berlin kann die Tanzkunst in jeder Form genossen werden. Erleben Sie die ergreifendsten und besten Aufführungen in Berlin.

Ort der Veranstaltung

HAU1
Stresemannstraße 29
10963 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der Spielzeit 2003/2004 haben sich drei selbstständige Bühnen zu einer neuen, einzigartigen Theaterinstitution zusammengefügt. Das Hebbel-Theater, das Theater am Halleschen Ufer und das Theater am Ufer bilden nun das „Hebbel am Ufer“, kurz „HAU“.

Hier weht ein frischer Wind, besonders in Person von Annemie Vanackere. Die Belgierin ist seit 2012 Intendantin des Hauses und hat sich voll und ganz der Kunst verschrieben. Sie steht für das Unkonventionelle und sammelte bereits in Gent sowie an der Schouwburg in Rotterdam Erfahrungen in der freien Theaterszene. Sie versteht das Theater als Freiraum, in dem Kunst und Ästhetik jegliche Form der Funktionalität überwinden, wodurch festgefahrene Strukturen und Denkmuster aufgebrochen werden können.

Innovation ist der kreative Motor des Theaters. Das HAU steht allerdings ebenso für Tradition: Sowie das Hebbel-Theater für internationale Gastspiele bekannt war, soll auch das Hebbel am Ufer eine Spielstätte für Künstler aus der ganzen Welt sein. So vielfältig und verschieden wie die beteiligten Akteure, ist daher auch das Programm, welches aus Theater, Tanz, Performance, Musik und Bildender Kunst besteht.

Videos