CETCÉ (Irie Révoltés) - "Live 2019“

Kochstraße 132
04277 Leipzig

Tickets from €26.30

Event organiser: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V., Kochstraße 132, 04277 Leipzig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €26.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Menschen mit Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson hat am Tag der Veranstaltung freien Eintritt (ein Ticket für beide Personen).
print@home after payment
Mail

Event info

Auf seiner "Trojanisches Pferd"-Tour im April 2019 debütiert der ehemalige Irie Révoltés Frontmann Carlito mit seinem neuesten Bandprojekt CETCÉ!

CETCÉ ist energisch, experimentell und einfühlsam. Rapper und Songwriter Carlito erfindet sich völlig neu und vereint in seinem Sound eine wilde Mischung, die so kontrastreich ist wie der deutsch-französische Performer selbst.

18 Jahre gab es Irie Révoltés. 18 Jahre geballte Bühnenpräsenz, die sich energetisch bis in die letzte Reihe des Publikums durchsetzte und zum Stampfen, Tanzen, Rebellieren animierte. Getreu dem Motto "Man soll aufhören, wenn's am schönsten ist" ist's mit Irie Révoltés nun vorbei. Dies ist aber kein Grund zur Trauer! Denn Frontmann Carlito hat neues Futter für seine Fans, dass er unter dem vielversprechenden Namen CETCÉ präsentiert. Die Variation im neuen Sound zeigt Sensibilität, ist weniger radikal, aber dennoch laut und subversiv. Carlitos Mix aus Hip Hop, elektrischen Einsätzen und Bucket-Rhythmen ist erwachsen geworden. Auch den Songtexten ist die Erfahrung am eigenen Leib anzumerken. Es geht um Alltagsgräuel und den natürlich Lauf der Dinge, die so schmerzhaft unseren wundesten Punkt markieren.

Ob Fan von Irie Révoltés oder frischer Neuankömmling: Die Musik von CETCÉ erhascht erst in der Live-Version ihre volle Kraft, was ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Jetzt Tickets sichern!

Location

WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig
Kochstraße 132
04277 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Name der Kulturfabrik Leipzig hätte passender kaum gewählt werden können. In der ehemaligen Gasmesser-Fabrik am Connewitzer Kreuz in Leipzig befindet sich noch heute eine Produktionsstätte, allerdings keine industrielle, sondern eine kulturelle. Es ist eines der größten soziokulturellen Zentren in ganz Sachsen und bei Alt und Jung aufgrund der vielfältigen Angebote und Events bekannt und beliebt. Das Programm erstreckt sich von Konzerten über Theatervorstellungen bis hin zu den verschiedensten Workshops und Werkstätten für alle Altersgruppen.

Die Fabrik wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und nach dem zweiten Weltkrieg als Werkzeugprüfmaschinenwerk 2 weiter genutzt. In der großen Halle A und der etwas kleineren Halle D finden heute meistens Konzerte und größere Theateraufführungen statt. Seit Beginn 90er Jahre bieten außerdem viele Initiativen, Vereine und Agenturen Veranstaltungen zum Mitmachen und/ oder Zuschauen/Zuhören aus allen nur erdenklichen kulturellen Genres an. Einige Vereinssitze befinden sich sogar auf dem Gelände. Darüber hinaus dient die gemütliche Kneipe ConnStanze auf dem Fabrikgelände Kultur-interessierten als Treffpunkt und Ort des Austausches.

Die Kulturfabrik WERK 2 in Leipzig zeichnet sich durch ihr außerordentlich vielfältiges kulturelles Programm und den urigen Charme des alten Fabrikgeländes aus und wird so zu einem außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort.