Cavewoman - "Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners"

Banter Deich 1 A
26382 Wilhelmshaven

Tickets from €26.30 *

Event organiser: Pumpwerk, Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

VVK

per €26.30

Rollstuhlfahrer inkl.Begleitperson

VVK

per €26.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Bei Veranstaltungen, bei denen Ermäßigungen angeboten werden, gelten diese für Schüler, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstleistende. Nachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen.
print@home after payment
Mail

Event info

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege
eines beziehungstauglichen Partners
Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN
Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben
Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen
Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!
Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein wütender Großangriff auf die gemeine
Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das
Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine
Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!
Das Stück:
Basierend auf Emma Peirsons „Defending the Cavewoman“ entwickelte Regisseurin
und Bundesfilmpreisträgerin Adriana Altaras zusammen mit der ersten deutschen
CAVEWOMAN-Darstellerin Ramona Krönke eine wahre Tour de Force durch den
Beziehungsalltag.
Im Jahr 2005 wurde das Stück beim Münchner Tollwood-Festival unter begeistertem
Applaus uraufgeführt – inzwischen ist die Produktion der Theater Mogul GmbH mehr
als 2.000-mal in der ganzen Republik gezeigt worden. Über 600.000 Besucher
amüsierten sich bisher in mehr als 50 Spielorten über die liebenswert verhuschte
Heike, die derzeit von drei Darstellerinnen gespielt wird.
Damit zählt CAVEWOMAN zu den hierzulande erfolgreichsten One-Woman-Shows
überhaupt und läuft zudem mit großem Erfolg auch in vielen anderen Ländern, so
auch in Österreich und der Schweiz.

Darstellerin:
Konstanze Kromer Konstanze ist seit 2018 eine „Höhlenfrau“ und
auch sie lebt in Berlin. Wenn sie nicht als „Heike“ in der Republik
unterwegs ist, dann steht sie hier auch in ganz unterschiedlichen
Rollen auf der Bühne. Im Hauptstadtmusical „Wildes Berlin“ im
BKA Theater als Teil der verwegenen Berliner Fauna, in den
Ensembles der Improvistationstheater „Gorillas“, „Theatersport
Berlin“ oder „Bühnenpiraten“ und dem „Atze Musiktheater“. Nur als
Beispiel. Die Gabe zur Improvisation und der Spaß, jeden Abend
hellwach auf das zugeneigte Publikum zu reagieren, bereichern
auch die Heike der Konstanze.

Videos

Location

Kulturzentrum Pumpwerk
Banter Deich 1a
26382 Wilhelmshaven
Germany
Plan route
Image of the venue

Es ist das älteste soziokulturelle Zentrum Niedersachsens und prägt seit 1976 das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Wilhelmshaven. Das „Pumpwerk“ ist Treffpunkt für die unterschiedlichsten Menschen und beliebte Location für die verschiedensten Veranstaltungen zugleich.

Der Name des Kultur- und Veranstaltungszentrums geht auf die frühere Nutzung des Gebäudes zurück, das von 1903 bis 1974 die Abwässer der Stadt in die Nordsee pumpte. 1976 entstand hier im Zuge einer alternativen Kulturbewegung eines der ersten soziokulturellen Zentren Deutschlands, die unter dem Motto „Kultur für alle“ Begegnungsstätte, politisches Forum und Bühne für ein breites Bevölkerungsspektrum darstellten. Das Pumpwerk verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad aber vor allem seinem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Neben Comedy- und Kleinkunstveranstaltungen finden hier regelmäßig Konzerte bekannter Künstler und Bands statt. Doch auch Amateurmusikern wird hier die Möglichkeit geboten, sich vor Publikum zu beweisen. So standen hier schon Größen und Legenden wie BAP, Trio oder Max Raabe auf der Bühne, als diese noch kaum jemand kannte.

Insgesamt finden im Pumpwerk jährlich bis zu 160 Veranstaltungen statt, zu denen um die 150.000 Gäste kommen. Seien auch Sie dabei und erleben Sie anspruchsvolle Unterhaltung sowie kulturelle Vielfalt in einem historischen Gebäude.