Castle Tour 2017 - Twelfth Night

Schloßallee Deu-24960 Glücksburg

Tickets ab 26,30 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: The American Drama Group Europe, Karolinenplatz 3, 80333 München, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,30 €

Ermäßigt

je 13,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Studenten.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache aufgeführt.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die American Drama Group Europe geht auf große Castle-Tour durch ganz Deutschland und spielt die Komödie „Twelfth Night“ von William Shakespeare in englischer Sprache. Das Werk ist eines der größten und besten Stücke, die der Meister auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens produzierte.

Die Komödie handelt von dem Mädchen Viola, das ein Schiffsunglück vor der Küste Illyriens überlebt. Sie stellt sich als Knabe verkleidet in den Dienst des Herzogs Orsino, der seinerseits eine unerwiderte Liebe zu der Gräfin Olivia hegt. Viola, die sich jetzt Cesario nennt, kann schnell die Gunst Orsinos gewinnen und bekommt von ihm den Auftrag, seine Liebesbotschaften an Olivia zu überbringen. Die Gräfin verliebt sich in den „jungen Knaben“ Cesario, während Viola wiederum Gefallen am Herzog gefunden hat. Eine spannende, tragische und zugleich komische Geschichte nimmt ihren Lauf. Die American Drama Group Europe wurde bereits 1978 in München gegründet und hatte ihre ersten Auftritte in der dortigen Universität. Heute expandiert die Gruppe mit internationaler Besetzung in viele Länder und trägt Theater von bester Qualität in die Welt hinaus. Performt werden amerikanische, französische und britische Klassiker sowie moderne Dramen.

Shakespeares Werke sind ebenso zeitlos wie treffsicher, wenn es um die Gesellschaft und das Zusammenleben der Menschen geht. Das englische Schauspiel „Twelfth Night“ ist da keine Ausnahme. Lassen Sie sich dieses Meisterwerk nicht entgehen!

Ort der Veranstaltung

Schloss Glücksburg
Schloßallee
24960 Glücksburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Wasserschloss Glücksburg zählt zu den bedeutendsten Bauwerken Schleswig-Holsteins und wird häufig als Wiege der der europäischen Königshäuser bezeichnet. Umgeben vom malerischen Schlosssee und einem weitläufigen Park, ist das Schloss heute eine traumhafte Kulisse für kulturelle Veranstaltungen.

Bevor der Adel an der Flensburger Förde Einzug hielt, hatten hier jahrhundertelang Mönche der Zisterzienser ein bedeutendes Kloster. Die Geschichte des Schlosses beginnt nach der Reformation mit dem Erwerb der Ländereien durch den Bruder des dänischen Königs, der 1587 die Glücksburg als Landschloss für seine Familie errichtete. Im 19. Jahrhundert ist das Haus Glücksburg mit fast allen europäischen Dynastien verwandt: Söhne bzw. Enkel des Hauses wurden Könige von Griechenland und Norwegen, auch Prinz Philip, Prinzgemahl Elisabeth II., stammt aus dem Hause Glücksburg. Nach dem Deutsch-Dänischen Krieg 1864 ging das Schloss in preußische Verwaltung über. Anfang des 20. Jahrhunderts war die letzte deutsche Kaiserin Auguste Viktoria hier oft zu Gast bei ihrer Schwester Caroline Mathilde. Seit Ende des 2. Weltkrieges ist der Großteil des Schlosses öffentlich als Museum zugänglich, außerdem finden hier regelmäßig Konzerte statt.

Eine imposante Kulisse und kulturhistorische Schätze begeistern heute Urlauber und Besucher aus der ganzen Welt. Schloss Glücksburg mitsamt Kapelle, Orangerie und Park stehen Ihnen auch für eine einmalige Hochzeitsfeier zur Verfügung, um diesen Tag zum schönsten ihres Leben zu machen. Das weiße Schloss, der malerische See und der idyllische Schlosspark sind einfach Romantik pur.