CARROUSEL - Filigrane' Tour 2017

Support: Ursina  

Joseph-Belli-Weg 9
78467 Konstanz

Tickets ab 14,70 €

Veranstalter: Kulturladen Konstanz, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

VVK

je 14,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

CARROUSEL

Filigrane’Tour

Drei Jahre nach «L'euphorie» und einer Tour mit über 200 Konzerten, kehren CARROUSEL mit ihrem neuen Album «Filigrane» im November endlich auf die deutschen Bühnen zurück.

«Filigrane», das vierte Werk des französisch-schweizerischen Duos mit Sophie Burande und Léonard Gogniat, umfasst zwölf Titel und besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Sei es optimistisch und direkt, mit chansoneskem Charme oder mit im Ohr haftenden, wundervollen Melodien versehen.

Der Draht zum Publikum wurde an über 500 Konzerten geknüpft - quer durch Europa haben sie sich gespielt und auch im Kaukasus und in Asien schon live überzeugt. Ihr direkter Charme und die französische Lässigkeit sind die besten Botschafter ihrer Musik, die durch ihre Eingängigkeit und die beiden Stimmen von Sophie Burande und Léonard Gogniat auffällt.

«Filigrane» erscheint am 29. September und wird in ganz Deutschland live auf den Bühnen präsentiert. Tour-Daten stets aktuell auf www.carrousel-musique.com

Ursina singt Englisch, manchmal aber auch in ihrer Muttersprache Romanisch. Feine Fanfaren, marschierender Takt und geschwungene Melodien zu Beginn. Ursinas Stimme webt sich in die Musik und am Schluss befinden wir uns auf einem Flug durch eine Geschichte, die Sehnsucht und Freiheit zugleich verspricht. Ihre Songs huldigen der Entschleunigung und zelebrieren die Einsamkeit genauso wie die Liebe.

Ort der Veranstaltung

Kulturladen Konstanz
Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Kulturladen in Konstanz, kurz Kula genannt, ist ein soziokulturelles Zentrum im Herzen Konstanz. Getragen wird das Kula durch den gemeinnützigen Verein Kulturladen e.V, der sich seit über 30 Jahren um die kulturellen Bedürfnisse der Bodenseeregion kümmert.

Erstmalig eröffnet wurde der Kulturladen 1983 im ehemaligen Offizierscasino der Cherisykaserne. Anfänglich als Hobby einiger Musikfreunde gestartet, ist der Kulturladen heutzutage ein beliebter Club, der durch professionelle Strukturen schon längst fester Bestandteil der Konstanzer Clubszene geworden ist. In den Jahren 1995/96 erfolgte ein Umzug in neue Räume: der ehemalige Heizraum der Cherisykaserne bietet bis heute dem Kulturladen ein Zuhause. Nach dem Motto Qualität vor Quantität, können die Veranstalter stets Künstler für sich gewinnen, die sich weniger durch Massengeschmack als durch musikalische Qualität auszeichnen. So spielten bereits Rammstein, Fettes Brot oder La Brass Banda in den Räumlichkeiten des Kulturladens, noch bevor sie ihren kommerziellen Durchbruch feiern konnten. Der ehemalige Heizungskeller der Kaserne dient dabei als Veranstaltungssaal und bietet Platz für 500 Leute. Durch die multifunktionale Ausstattung ist der Raum flexibel einsetzbar.

Der Kulturladen Konstanz kann als selbstverwaltetes soziokulturelles Zentrum auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ein Besuch im Kulturladen ist auf jeden Fall ein Muss!