CARMINA BURANA IN MOTION - Konzert und Ballett zur Musik von Carl Orff

Schlossstraße 5
36037 Fulda

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda e.V., Langenbieberer Str. 11, 36145 Hofbieber, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„CARMINA BURANA IN MOTION“

Carl Orffs Bühnenwerk in außergewöhnlicher Präsentation

Magie der mittelalterlich anmutenden Gesänge

„CARMINA BURANA IN MOTION“ – unter diesem Titel wird der Städtische Konzertchor Winfridia Fulda (Leitung: Carsten Rupp), zusammen mit dem großen Chor der Winfriedschule (Leitung: Johannes Haubs) und der Schule für Ballett, Bewegung und Tanz La Danse (Leitung: Jan-Andreas Hönscher), das wohl bekannteste Werk von Carl Orff, die „Carmina Burana“, auf eine ganz besondere Weise präsentieren. Die Eingängigkeit und elementare Kraft der Gesänge wird durch die Magie des Tanzes zu einem außergewöhnlichen Gesamtkunstwerk geführt.

Verbindung von Gesang und Tanz

„IN MOTION“ bedeutet tatsächlich ein durchgängiges Bewegtsein aller Beteiligten und ein bewusstes Spiel mit dem Theaterraum. So interagieren die Solisten mit den verschiedenen Tanzensembles und auch der Chor wird nicht nur in verschiedenen Chorformationen (von Doppelquartett bis Tutti) auftreten, sondern, über die gesamte Spielfläche verteilt, immer wieder andere Positionen einnehmen.

Gesangssolisten, zwei Klaviere und Schlagzeugensemble

Freuen Sie sich auf eine bewegte und bewegende Aufführung mit Gesangssolisten, großem Chor, Tänzerinnen und Tänzern. Die instrumentale Begleitung übernehmen Eva Gerlach und der bei Fulda lebende Pianist David Andruss an zwei Klavieren und am Schlagwerk das „Carmina Burana Ensemble Mannheim“ von Thorsten Gellings. Die musikalische Gesamtleitung liegt bei Carsten Rupp, die Choreografie hat Jan-Andreas Hönscher entwickelt und einstudiert.

Termine und Eintrittskarten

03. November 2018, 19:30 Uhr, Schlosstheater Fulda
04. November 2018, 17:00 Uhr, Schlosstheater Fulda

Konzertkarten sind erhältlich unter:
http://konzertchor-fulda.reservix.de

Ort der Veranstaltung

Schlosstheater Fulda
Schlossstraße 1
36037 Fulda
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Stadtschloss in Fulda ist glanzvolles Zeugnis der profanen Architektur in der Stadt und an sich schon ein kulturell wertvolles Ausflugsziel. Innerhalb der Schlossräume finden sich zahlreiche Überbleibsel vergangenen Lebens, viele der Räume sind original erhalten. Auch für das heutige Leben hat das Schloss als Sitz der Stadtverwaltung eine wichtige Bedeutung.

Aus einer Abtsburg des 14. Jahrhunderts entstand, über einige Zwischenstationen, letztendlich das Stadtschloss. Anfang des 17. Jahrhunderts wurde das erste Schloss errichtet, um dem gewachsenen Repräsentationsbedürfnis der Zeit gerecht zu werden. Auch heute noch sind Teile der ursprünglichen Abtsburg im vierflügeligen Gebäudekomplex enthalten. Durch weitere Erweiterungen im barocken, klassizistischen und Renaissance-Stil erhielt das Schloss sein jetziges Erscheinungsbild. Im Inneren des imposanten Schlosses sind viele Räumlichkeiten noch im Originalzustand erhalten und zeugen so vom Leben am Hof. Besonders beeindruckend ist der Spiegelsaal mit seinen hunderten kleinen und großen Spiegeln.

Die vier Flügel schließen einen Ehrenhof ein und sind von einem traumhaften, idyllischen Schlossgarten umgeben. Im Schlosshof finden im Sommer zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt, die durch die historische und elegante Atmosphäre unvergesslich werden. Einen wundervollen Blick auf das Gelände des Schlosses und dem einem zu Füßen liegenden Fulda genießt man vom Schlossturm aus.