Carina La Debla

Lange Straße 52
77652 Offenburg

Tickets from €18.60
Concessions available

Event organiser: Kulturbüro Offenburg, Weingartenstraße 34, 77654 Offenburg, Deutschland

Tickets


Event info

Lebenskraft pur: In "Flamenco telúrico" (tellurisch, aus der Erde stammend) erzählen Carina La Debla und ihre Musiker mit berauschender Kreativität und Virtuosität von überschäumender Fülle, von Schönheit und bestechender Präsenz. Für dieses Projekt haben sich die vier preisgekrönten Künstler zusammengefunden, um mit der Sprache des Flamenco eine neue Dimension auszuloten. Modern Dance und Ausdruckstanz, feinste Percussion, Rock und altjüdischer Gesang fließen in das Vokabular des Flamenco ein und kreieren einen Dialog zwischen traditionellen und neuen Ausdrucksformen. In intensiven Bildern und mit großer Leidenschaft feiern Carina la Debla und ihre Musiker gemeinsam die unglaubliche Kraft der Erde. Mit ihren innovativen Choreografien, die wie selbstverständlich Tradition und eigenes Schaffen verbinden, öffnet Carina La Debla ihrem Publikum überraschende Einsichten in das Wesen des Flamenco. Sie lebt seit über 20 Jahren in Andalusien, der Wiege des Flamenco. Im traditionellen Flamenco verankert, und durch Vertreter der Flamenco-Avantgarde inspiriert, erweiterte sie ihr Bewegungsrepertoir durch klassisches Ballet, spanischen Tanz, Modern Dance und Ausdruckstanz. In Sevilla war sie drei Jahre lang festes Ensemblemitglied im Tablao "El Palacio Andaluz”. Mit ihren Eigenproduktionen tourt sie durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mehrmals wurde sie zu den Flamencofestivals in Düsseldorf, Hamburg und Würzburg eingeladen. Auf andalusischen Bühnen tanzte sie unter anderem im Rahmen des Konzertzyklus "Conocer el flamenco”, und auf der Flamencobiennale Sevilla.

Location

Salmen
Lange Straße 52
77652 Offenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

In kleinem Rahmen können Sie hier klassische Konzerte, sowie Jazz und Weltmusik oder Kleinkunst erleben. Der Salmen in Offenburg ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution avanciert. Sehen Sie nationalen und internationalen Künstlern aus nächster Nähe bei ihrer Arbeit zu.

Seit Ende der 1990er ist der Salmen über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Das Freiheitsfest 1997 hat ihn stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Komplett renoviert und mit einem Platzangebot von fast 300 Sitzplätzen ist der Salmen eine ganz besondere Lokalität. Hier geht man nicht in der Masse der Zuschauer unter und verliert sich nicht in pompösen Prachtbauten. Vielmehr versteht sich der Salmen als ein Ort der Kultur, des Austausches und der Begegnung. Unweit des Hauptbahnhofes lockt der Salmen neben regionalen Fans auch Kulturbegeisterte aus Freiburg und der deutsch-französischen Grenzen nach Offenburg. Unter der Leitung des Kulturbüros Offenburg hat sich der Salmen zu einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region entwickelt.

Dieser Veranstaltungsort hat mit seinem bunten Programm für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie unvergessliche Abende im kleinen Kreis.