Candlelight und Liebestöter - Open Air

Forststrasse 71
99102 Erfurt

Tickets from €16.40
Concessions available

Event organiser: Theater im Palais Erfurt, Michaelisstraße 30, 99084 Erfurt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €16.40

Ermäßigung

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Es ist Samstagabend, der Wochenendeinkauf, der Hausputz sowie kleinere Reparaturen, Autowäsche und Rasenmähen sind erledigt, was bietet sich da mehr an, als den Abend beim spätsommerlichen Sonnenuntergang und Kerzenschein ausklingen zu lassen? Noch dazu, da der Junior auf einer Party ist und die gesamte Nachbarschaft vor den Bildschirmen beim Länderspiel mitfiebert – denkt SIE. ER jedoch – ist von ihrer Idee wenig begeistert, da ER es sich bereits mit Bier und Chips vor dem Fernseher gemütlich gemacht hat.

Und wer nun glaubt, dass die Beschaffung einer Flasche Sekt und die Definition des Begriffes »Romantik« die größten Hürden sind, der irrt! Denn wenn ER »in was Nettes schlüpfen« soll und dabei in ihrer Zeitschrift liest, dass 66% der Frauen abwechslungsreicheren Sex suchen, ist das nur der Anfang von Missverständnissen, die wie Dominosteine aufeinander treffen.

»Candlelight und Liebestöter« ist eine pointenreiche, kabarettistische Komödie, in der kein Thema zwischen Candlelight und Liebestötern ausgelassen wird und der Geschlechterkampf bei Fußball und Busenfreundin, Warmduschern und Sitzpinklern, gemeinsamen Shopping-Touren, dem Bad zu zweit, verführerischen Dessous und einem urkomischen Striptease seinen Höhepunkt findet.

Location

Forsthaus Willrode
Forststraße 71
99102 Erfurt
Germany
Plan route

Das Forsthaus Willrode – bekannt auch unter Willroda – ist eines der bedeutendsten Denkmäler in der Erfurter Region. Als Teil des Gebäudeensembles auf der historischen Wallanlage ist es ein beliebtes Ausflugsziel von Wanderern und Naturliebhabern.

Außerdem lockt es mit seinem kulturellen Programm und überwiegend barocken Konzerten auch Musikfreunde auf die ehemalige Gutsanlage im Süden von Erfurt. Im historischen Jagdsaal Willrode, der mit stuckverzierten Decken einen stilvollen Rahmen bietet, laden regelmäßig Künstler zu eindrucksvollen Konzerten ein. Die beeindruckenden Wandgemälde im Saal erzählen vom Jadgleben, wie es hier zu früheren Zeiten typisch war.

Erstmals wurde Willrode im Jahre 1204 schriftlich erwähnt. Das Ensemble auf der Wallanlage, wie wir es heute sehen, entstand jedoch frühestens im 13./14. Jahrhundert. Nach aufwendiger Sanierung zu Beginn des 21. Jahrhunderts erstrahlt das Fachwerkgebäude des Forsthauses Willrode wieder im neuen Glanze und bietet für verschiedene Veranstaltungen ein wunderbares Ambiente.