Camille Saint-Saens: Oratorio de Noel

Solisten, Thomas Ospital, Lambertichor, Sinfonietta, Tobias Götting  

Markt 17 Deutschland-26122 Oldenburg

Veranstalter: Musik in St. Lamberti Oldenburg, Kleiststraße 12, 26122 Oldenburg, Deutschland

Tickets

Vorverkauf ab dem 16. Oktober 2017

Veranstaltungsinfos

Das berühmte französische Weihnachtsoratorium gehört zu den Lieblingswerken des Oldenburger Konzertpublikums. Erleben Sie fünf erstklassige Gesangssolisten, die Sinfonietta Oldenburg und den Lambertichor Oldenburg unter der Leitung von Tobias Götting.
Ein weiterer Höhepunkt des Abends wird der Auftritt von Startrompeterin Tine Thing Helseth sein, die ein barockes Trompetenkonzert sowie norwegische Weihnachtslieder spielen wird.

Ort der Veranstaltung

Evangelische Lambertikirche
Mark 17
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im historischen Stadtkern Oldenburgs erhebt sich majestätisch die evangelischen Gemeindekirche St. Lamberti. Zwischen Rathaus und Schloss befindend ist sie die zentrale sowie älteste Kirche der Stadt. Mit ihrem 86m hohen Turm prägt die St. Lambertikirche Oldenburgs Silhouette bedeutend. Architektur und Bauweise der Kirche sind bemerkenswert, denn hinter der neugotischen Außengestaltung verbirgt sich im Inneren der Kirche eine dem römischen Pantheon nachempfundene klassizistische Rotunde.

Die offene Kirche St. Lamberti bietet lebendige Kirchenmusik und viele weitere kulturelle Veranstaltungen in den Bereichen Klassik- und Kirchenmusik. Die exzellente Akustik und die atemberaubende Atmosphäre locken erfolgreiche Orchester und Chöre nach Oldenburg, womit sowohl dem eigenen Gemeindebezirk als auch dem gesamten Umland, beste musikalische Unterhaltung geboten wird.

Sie wünschen sich unvergessliche Momente in angemessenem Rahmen? Dann sind Sie bei einer Veranstaltung in der St. Lambertikirche in Oldenburg genau richtig!