Cabaret - Musical von John Kander, Jo Masteroff u. Fred Ebb

Kleine Königstraße 9
70178 Stuttgart

Tickets ab 18,10 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Berlin, Anfang der dreißiger Jahre. Der junge amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw ist auf der Suche nach Material für seinen neuen Roman. Da ist Berlin genau die richtige Stadt für ihn: überall Trubel, überall Leben!

Kaum angekommen, lernt Clifford einen Mann namens Ernst Ludwig kennen, der ihm ein Zimmer in seiner Pension vermittelt. So kann er sich am Abend beruhigt in das Berliner Nachtleben werfen, und er landet im Kit-Kat-Klub, durch dessen Programm ein die politische Atmosphäre der Zeit reflektierender, zynisch-zwielichtiger Conférencier führt. Star des Abends ist die englische Sängerin Sally Bowles, in die sich Clifford auf den ersten Blick verliebt. Als Sally bald darauf gekündigt wird, zieht sie kurzentschlossen in sein Zimmer und beide werden ein Paar. Fräulein Schneider, die Pensionswirtin, duldet diesen unhaltbaren Zustand nur, weil sie das Geld braucht und ihre Aufmerksamkeit anderweitig gebunden ist: der Obsthändler Herr Schultz bemüht sich erfolgreich um sie. Doch bei ihrer Verlobungsfeier treten ungeahnte Probleme auf, die erkennen lassen, dass die unbeschwerten Zeiten in Berlin trügerisch sind …
Joe Masteroff schrieb auf Grundlage des Stückes „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood das Musical „Cabaret“, das mit der Musik von John Kander und den Gesangstexten von Fred
Ebb 1966 seine erfolgreiche Uraufführung feierte. Spätestens seit der Verfilmung aus dem Jahr 1972 in der Regie von Bob Fosse erlangte „Cabaret“ mit Liza Minelli als Sally Bowles Weltberühmtheit und gewann acht Oscars.

In der Rolle der Sally Bowles wird in Stuttgart Vasiliki Roussi zu sehen sein, die in der Spielzeit 2015/2016 als Piaf das Publikum begeisterte.

8. Dezember 2017 bis 27. Januar 2018
Inszenierung: Ulf Dietrich
Musikalische Leitung: Andrew Hannan
Choreographie: Andrea Heil
Bühnenbild: Dietmar Teßmann
Kostüme: Monika Seidl

Ort der Veranstaltung

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des „Alten Schauspielhauses“ in Stuttgart. Das hochwertige Programm, sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern und mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen, erstrahlt das „Alte Schauspielhaus“ seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso aufgeführt wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Der Intendant Manfred Langner leitet sowohl das Alte Schauspielhaus, als auch die Komödie im Marquardt. Die Zusammenarbeit beider Häuser zahlt sich aus. Zusammen sind sie die Sprechtheater mit den höchsten Besucherzahlen in ganz Baden-Württemberg. Jährlich können die Häuser mehr als 200.000 Besucher verzeichnen. Keine Frage, das „Alte Schauspielhaus“ ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden.

Hier können Sie bei tollem Ambiente Theaterinszenierungen der Spitzenklasse erleben. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!