Cabaret Größenwahn - kreuzgangspiele extra

Am Kasten 2 Deu-91555 Feuchtwangen

Tickets ab 14,30 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Feuchtwangen, Marktplatz 2, 91555 Feuchtwangen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Berliner Chansons der 20er Jahre

mit Viola Heeß und René Mense am Klavier

Chansons aus Rosa Valettis legendärem
Cabaret in den Jahren 1920
bis 1924 sowie aus der „Revuette“
Das bist Du! (1929) und dem „Tingel-
Tangel-Theater“ (1931); komponiert
und getextet von Friedrich Hollaender
(1896-1976) und seiner ersten Partnerin,
der Schauspielerin und Diseuse
Blandine Ebinger (1899-1993).
In „Lieder eines armen Mädchens“
befinden wir uns in einem Hinterhof
im Berliner Wedding, kurz nach
dem 1. Weltkrieg. Wir erleben das
Mädchen Lieschen Puderbach in
komischen und tragischen Situationen
durch ihr junges Leben eilen. Sie ist
eine Figur aus dem Drama „Die Wupper“
von Hollaenders Lieblingsdichterin
Else Lasker-Schüler. Die Chansons
zeigen eine mal nachdenklich-traurige,
mal eine Männer mordende,
bissige, aber immer höchst selbstbewusste
junge Frau, die auch ein
politisches Bewusstsein hat wie das
Antikriegslied „Die Trommlerin“ zeigt,
das Karl Kraus so sehr begeisterte,
dass er etwas für Blandine schrieb.
Dabei geben Drogen und manch
verruchter Winkel Berlins - wie Erich
Kästner es in seinem Roman „Der
Gang vor die Hunde“ beschrieben hat
– die grelle Kulisse.

KulturTreff-Abo

Veranstalter: Kulturbüro

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Kasten
Am Kasten 2
91555 Feuchtwangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Anfang der 80er Jahre wurde im mittelfränkischen Feuchtwangen der imponierenden Fachwerkbau „Kasten“ zur Nutzung als Stadthalle umgebaut und grundlegend saniert. Seither wird im ehemaligen Getreidespeicher ein umfangreiches Programm an Kulturveranstaltungen angeboten. Den Feuchtwanger Vereinen steht die Stadthalle für Versammlungen zur Verfügung. Auch werden betriebliche und private Festlichkeiten hier ausgerichtet.

Der stattliche Bau stammt aus der Mitte des 16. Jahrhunderts und steht zum Teil auf den Fundamenten der Peter- und Pauls- Kapelle. Im historischen Saal können bis zu 500 Personen Platz nehmen und die unterschiedlichsten Veranstaltungen der Kleinkunst erleben. Konzerte werden durch die gute Akustik im Saal zu einem einmaligen Ereignis. Mit seinem alten, offenliegenden Gebälk verfügt die Stadthalle „Kasten“ über ein angenehmes, gemütliches Ambiente, das den passenden Rahmen für Kultur und Geselligkeit bietet.

Der Kasten liegt zentral in der Innenstadt Feuchtwangens, neben der Johanniskirche, und ist somit optimal und bequem zu erreichen. Die Stadt Feuchtwangen heißt Sie in ihrer historischen Stadthalle Kasten herzlich Willkommen. Verbringen Sie unvergessliche Stunden in einer einzigartigen Atmosphäre.