bye bye

bye bye  

Alaunstraße 36-40
01099 Dresden

Tickets from €11.70

Event organiser: scheune e.V., Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €11.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Das Akustik-Deutschpop-Duo besticht mit Texten, die sich gewaschen haben und mit Gitarrengrooves, die auch bei dir die Urlaubslaune wecken. byebye ist viel rumgekommen – sei es in der Poetryslamszene, bei Songcontests oder Liedermacher-Wettbewerben. Mit über 800 bundesweiten Auftritten und zahlreichen gewonnenen Publikums- und Jurypreisen gehören die Leipziger Jungs vielerorts schon zum Bühneninventar.

Sie sind der Geheimtipp für Mainstream-Geflüchtete und „Das-Glas-ist-halbvoll“-Menschen – eine echte Ohrwurm-Alternative für alle, die sich gern mal zu viele Gedanken machen und diejenigen, die laut Lachen wollen, wenn das Leben sie kitzelt. 2019 kommt die erste Live-Scheibe von byebye. Mit Bild und Ton. Denn man will sie nicht nur hören, man muss sie gesehen haben – mit Fug und Recht verdient das Duo das Prädikat „Nur Live noch besser!“ Nachdem byebye bei über 200 privaten Wohnzimmerkonzerten mit dem Publikum auf Tuchfühlung ging, gewannen die Jungs deutschlandweit zahlreiche Slamcontests, spielten sich beim „Deutschen Songcontest – Troubadour“, bei „Junge-Talente“-Wettbewerben, als zweifacher Songslam-Meister in Hamburg und zuletzt im Rahmen der Kabarett-Bundesliga überall in die Herzen ihrer Fans.

byebye war im Vorprogramm von Dota, Alin Coen, Sarah Lesch, Phrasenmäher, Stilbruch und Colin Hay zu hören. Die Band ist nach eigenen Angaben „Sehr, sehr gut!“, seit 6 Jahren kurz vorm Durchbruch und immer auf der Suche nach dem nächsten unvergesslichen Konzertabend.

Komm vorbye – hier findest du deine neue Lieblings-Band!

Videos

Location

Kulturzentrum Scheune
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Seit Jahrzehnten macht das Kulturzentrum „die scheune“ in der Dresdner Neustadt, dem Szeneviertel Ostdeutschlands, Kultur. Der ehemalige Zentrale Club der Jugend und Sportler „Martin Andersen Nexö“ bietet Konzerte unterschiedlichster Genres von Indie, Pop, Punk, Elektro, über Jazz, Funk, Soul bis hin zu Reggae und Hip Hop. Neben Musikveranstaltungen können aber auch Poetry Slams, Filmvorführungen und Autorenlesungen besucht werden.

Bereits zu Beginn der 80er-Jahre entwickelte sich das Haus zu einem stark frequentierten Kulturzentrum und erlangt in kürzester Zeit Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus. Seither prägt die Scheune den regionalen Kulturbereich. Besonders hervorzuheben sind Veranstaltungen wie der Schaubudensommer und der alternative Weihnachtsmarkt „Neustädter Gelichter“, die alljährlich auf dem Scheunengelände stattfinden.

In dem Kulturzentrum Scheune stehen Musik und Kultur an erster Stelle. Bei Ihrem nächsten Dresden Aufenthalt sollten Sie definitiv hier vorbeischauen. Es lohnt sich mit Sicherheit.