BWSlam18 - 1. Halbfinale U20

Schillerstraße 1/12
89077 Ulm

Tickets ab 7,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH, Schillerstraße 1/12, 89077 Ulm, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

VVK

je 7,60 €

VVK ermäßigt

je 5,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für den U20 Wettbewerb wird ein ermäßigter Preis im VVK für folgende Personengruppen angeboten: Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Zivil- und Wehrdienstleistende, Menschen mit Behinderung. Nur gegen Vorlage eines gültigen Dokuments!

Rollstuhlfahrer werden gebeten, sich für den Besuch einer Veranstaltung vorab telefonisch im ROXY TicketService anzumelden. Nur dann können Rollstuhlplätze reserviert werden.

Schwerbehinderte Menschen mit dem Merkzeichen „B“ im Ausweis werden gebeten sich im ROXY TicketService über den Ticketkauf zu informieren.

Öffnungszeiten: Di. bis Fr. | 14 bis 19 Uhr | Tel.: 0731 968620
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

"Große Worte auf der großen Bühne" — der Name ist Programm. Einmal im Jahr treffen sich die besten Slam-Poeten Baden-Württembergs, um den Landesmeister in den Kategorien "Einzel" und "U20" zu küren. Überall in BW qualifizieren sich im Laufe der Saison Poeten bei lokalen Slams für dieses Spektakel. Im ROXY müssen sich die Poeten gegen die Konkurrenz in zwei Halbfinalrunden durchsetzen, um das große Finale um den Titel am 05.05.2018 um 21:00 H zu erreichen.

So groß wie nie zuvor wird der U20 Wettbewerb des BWSlam18 sein. Die 16 talentiertesten Slammer des Landes unter 21 Jahren kämpfen in Ulm um den Titel und den Startplatz bei den Deutschsprachigen U20 Meisterschaften in Paderborn.

Das Publikum kürt per Akklamation / Noten den Sieger.

Ort der Veranstaltung

ROXY
Schillerstraße 1/12
89077 Ulm
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theaterveranstaltungen, Kabarettauftritte und öffentliche Diskussionsforen gehören zum Programm des „Roxy“. Das soziokulturelle Zentrum in Ulm ist schon längst zu einer festen Kulturinstanz der Region geworden. Künstler wie Johann König oder Serdar Somuncu geben ihr Programm zum Besten. Musikergrößen wie „Die Happy“ bringen die Masse zum Toben.

Seit 1989 nutzt das „Roxy“ das Gelände der Oberen Donaubastion. Hier finden seitdem neben Auftritten gefeierter Stars auch eine Vielzahl von Newcomer-Veranstaltungen statt. Und so schafft das Kulturzentrum den Spagat zwischen internationalen Größen und Lokalmatadoren. Mit „Poetry Slams“, „Science Slams“ und Formaten wie „Lied:gut!“ oder „Welt:klasse!“ hat diese Location für jeden etwas zu bieten. Dazu kommen noch die moderaten Preise. Kunst wird hier bezahlbar und für Menschen aller sozialen, kulturellen und Altersgruppen attraktiv. Das Zentrum versteht sich als Basis für kulturelle Grundversorgung und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Kultur, der weit über Ulm hinausgeht.

Das „Roxy“ in Ulm hat es bereits zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Hier ist für jeden etwas dabei – überzeugen Sie sich selbst!