Bustransfer Hann. Münden

Schlossplatz 34346 Hannoversch Münden

Tickets ab 8,00 €

Veranstalter: Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH, Hainholzweg 3/5, 37085 Göttingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 8,00 €

Ermäßigt

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen:
SchülerInnen, StudentInnen (bis 27 Jahre), Auszubildende Freiwilligendienstleistende sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte (ab 80 %) erhalten gegen Vorlage eines Ausweises im Vorverkauf den ermäßigten Preis.

Inhaber der NDR Kulturkarte erhalten Tickets direkt über den Veranstalter oder NDR Kulturshop in Hannover. (10% Nachlass). In diesem Fall senden Sie Ihre Ticketbestellung (bitte Nummer der NDR-Kultur-Karte mit angeben) an: karten@haendel-festspiele.de unter Angabe Ihrer Bankverbindung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als eine Hommage an den großen Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel werden die internationalen Händel-Festspiele in Göttingen jährlich präsentiert. Seit 1920 finden sie bereits statt und erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Ein abwechslungsreiches Programm aus Opern und Konzerten sorgt dafür, dass nicht nur Freunde der klassischen Musik ganz auf ihre Kosten kommen!

Während der 12 Tage der Festspiele haben Liebhaber der Barockmusik die Möglichkeit, sich von Händels schönster Opern verzaubern zu lassen. Doch nicht nur für Erwachsene stellt das Festival ein besonderes Erlebnis dar: Der Programmpunkt „Händel 4 Kids!“ sorgt dafür, dass sich auch die kleinsten Besucher der Festspiele rundum wohlfühlen.
Mehrere Tausend Besucher aus aller Welt sorgen in der Universitätsstadt während der Zeit des Festivals für internationales Flair. Seien auch Sie Teil dieses Spektakels!

Auch während des übrigen Jahres bieten die internationalen Händel-Festspiele ausgewählte Konzerte für Klassikliebhaber aus nah und fern.

Ort der Veranstaltung

Welfenschloss Hannoversch Münden
Schlossplatz
34346 Hannoversch Münden
Deutschland
Route planen

Hannoversch Münden ist der Fachwerkjuwel im südlichen Niedersachsen, eine Drehscheibe der Radwege und die Drei-Flüsse-Stadt, in der Werra und Fulda zur Weser zusammenfließen. Hier, inmitten idyllischer Umgebung, liegt das historische Welfenschloss.

Einst als fürstliches Haus eingerichtet, beherbergt die heutige Schlossanlage das Stadtarchiv, die Stadtbücherei, das Amtsgericht Hann. Münden sowie das Städtische Museum. Für kulturelle Veranstaltungen und Vorträge im Welfenschloss in Hannoversch Münden dienen der Ritter- und Lepantosaal, die zum Teil noch die alten, stilvollen Holzdecken besitzen und mit einem besonderen Ambiente überzeugen.

Das Schloss, welches sich im nordöstlichen Teil der Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Blümer Werder befindet, wurde in den 1980er Jahren umfangreich renoviert. Zwei Renaissancegemächer konnten dabei erhalten bleiben, die mit ihren flächendeckenden Wandmalereien zahlreiche Besucher in das Welfenschloss in Hannoversch Münden ziehen. Ob Konzerte oder Ausstellungen, ob Bücherei oder Museum, das Welfenschloss ist immer einen Besuch wert!