Bukahara - Ticket gilt nach Veranstaltung als 2for1-Gutschein für einen Besuch im Palmengarten (bis 31.12.2018)

Summer in the City 2018  

Siesmayerstraße 63
60323 Frankfurt am Main

Tickets ab 24,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 24,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft.
Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen.

Den Bandnamen zu ergründen scheint ähnlich unmöglich, wie sich bei dieser außergewöhnlichen Band auf ein einziges Genre oder eine dogmatische Schublade festzulegen. Bukahara erfinden ihren eigenen Sound - befreit von Klischees und Konventionen. Das Konzept ist das gezielte Durchbrechen von musikalischen Grenzen, um den unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und Identitäten innerhalb der Band Ausdruck zu verleihen.

Dass Swing, Folk, Reggae und Arabic–Balkan keine Widersprüche sein müssen, beweisen die Multi-Instrumentalisten mit viel akustischer Gewandtheit und großer Leidenschaft. Ihnen gelingt dabei ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe. Da bestimmt schon mal eine Geige die Harmonie, eine Posaune probiert sich als Tuba und dann, auf einmal, sitzt der singende Gitarrist hinterm Schlagzeug. Es ist der Impuls, der den Sound regiert – und der damit das Herz der Hedonisten unter den Musikliebhabern höher schlagen lässt.

Ort der Veranstaltung

Palmengarten Frankfurt am Main
Siesmayerstraße 61
60323 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Nicht immer sind weite Reisen notwendig, um paradiesische botanische Welten mit einer bunten Pflanzenvielfalt zu entdecken. Der Palmengarten im Herzen Frankfurts (Westend) verbindet tropische und subtropische Flora mit einem ausgewählten kulturellen Programm für die ganze Familie, ganz nach dem Motto „Pflanzen, Leben, Kultur“.

Gegründet wurde der Palmengarten 1871 von einer privaten bürgerlichen Initiative. Über 13.000 Pflanzen können in verschiedenen Themen- und Schauhäusern sowie Beeten bestaunt werden. Diese grüne Oase in der Frankfurter Innenstadt stellt für viele Besucher einen Rückzugs- und Erholungsort dar. Hier ist es möglich, dem großstädtischen Leben für ein paar Stunden den Rücken zu kehren und einzutauchen in die faszinierende Vielfalt fremder Pflanzen und Gewächse. Als Ort der Begegnung und Geselligkeit bietet der Palmengarten das ganze Jahr über unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen. Höhepunkte sind unter anderem das Rosen- und Lichterfest sowie das Open-Air-Jazzfestival „Jazz im Palmengarten“. Des Weiteren fungiert dieser wissenschaftlich geleitete Pflanzenhort als Bildungseinrichtung mit wechselnden Ausstellungen und der „grünen Schule“, in der man Interessantes über die verschiedenen Pflanzenarten erfahren kann.

Der Palmengarten mit seinem vielfältigen Angebot ist stets einen Besuch wert. Die angebotenen kulturellen Erlebnisse vor malerischer Kulisse erzeugen eine ganz besondere Atmosphäre und machen den Palmengarten zu einem einzigartigen Veranstaltungsort.